Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Solete, ca. 07/2009, verkürzter Schwanz, Österreich

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di 23 Nov 2010 19:25:41    Titel: Solete, ca. 07/2009, verkürzter Schwanz, Österreich Antworten mit Zitat




Alter : geb. ca. 07/2009
Charakter: lieb, verträglich mit Katzen
Haltung : Freigang

Solete wurde seinerzeit zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern von Angeles aus der Tötung gerettet. Alle waren verletzt und krank. Solete war dort jemand auf ihren kleinen Schwanz getreten. Die Wunde wurde nicht behandelt und so infizierte sie sich. Als Angeles die kleine Familie zu sich nahm, war die Infektion schon so weit fortgeschritten, dass ein Teil des Schwanzes amputiert werden musste.


Heute ist Solete eine wunderbare und gesunde Katze, eben nur mit einem kurzen Schwanz. Das behindert sie aber in keiner Weise. Solete hatte das Glück und fand ein Zuhause. Nur leider währte dieses Glück nicht lange. In ihrem jetzigen Zuhause leben bereits zwei Katzen, darunter auch eine, die ursprünglich von Angeles stammt. Diese Katze macht Solete das Leben sehr schwer. Denn sie möchte ihren Menschen und ihre Katzenfreundin mit niemanden mehr teilen. Anfänglich versuchte sie nur, Solete vom Futter zu vertreiben, mittlerweile geht sie so auf Solete los, dass es schon zu Verletzungen gekommen ist.


So sucht Solete wieder ein Zuhause. Sie versteht sich gut mit anderen Katzen. Schauen die Katzen der Nachbarn vorbei, geht sie diese freudig begrüßen. In ihrem neuen Zuhause dürfen daher gerne nicht dominante Artgenossen leben. Kinder sind momentan nicht so gut für sie, da sie durch die ganze Situation sehr verunsichert ist. Sie braucht Menschen mit Geduld und Katzenverstand, dann wird sie relativ schnell auftauen.

Solete ist kastriert, grundimmunisiert auf Katzenseuche und Katzenschnupfen und natürlich gechipt. Sie würde sich sehr freuen, wenn sie im süddeutschen Raum oder in Österreich / Salzburger Land ein schönes Zuhause mit Freigang finden würde. Sie befindet sich derzeit in Österreich nahe der deutschen Grenze.

Wer mag Solete und ihrer verzweifelten Dosi helfen, und dem lieben Mädchen ein schönes Zuhause schenken?



Solete wird über die Angeles Katzenhilfe vermittelt.

Kontakt:
Deutschland: Elke Keul ekeul@hotmail.com
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Forenking






Verfasst am: Di 23 Nov 2010 19:25:41    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group