ACHTUNG: Wir stellen unseren Dienst zum 01.02.2020 ein.
Sie sind der Forenbesitzer: Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Sicherung Ihres Forums erwerben möchten.
Sie sind ein Forennutzer: Bitte informieren Sie sich beim Forenbetreiber über die Weiterführung des Forums.
EILT! Blutspende für Katze in Berlin morgen (11.10.) gesucht :: Sorgenfellchen
Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

EILT! Blutspende für Katze in Berlin morgen (11.10.) gesucht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo 11 Okt 2010 22:28:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kenny gehts besser.. Laughing Laughing

Hatte grade ne PN:

Hallo, Katrin!

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bedanken, für den schnellen Rückruf, und für das erstellen des Beitrages,...
Hieraus habe ich 2 Antworten mit der Unterstützung für eine Blutspende erhalten.
Durch die ersten 2 Transfusionen aus der KLinik, die lebensrettend waren,..ist Kenny aus dem kritischen Bereich, und war beim heutigen Besuch wieder fast der Alte...Seit Samstag hat sich der Wert von 4 auf 13 wieder erhöht,...und die Ärztin hat mir heute gesagt, dass er gesund nach Hause kommt.
Durch die Katze meiner Nachbarin die den langen Weg von magdeburg nach Berlin auf sich genommen hat,..sind die Konserven bis Mittwoch ausreichend.
Dann erfahre ich, ob noch was gebraucht wird,..aber es sieht sehr sehr gut aus, das eventuell nicht mehr, und er selber die Werte aus eigener Kraft erhöhen kann.
Durch den Beitrag aus diesem Forum habe ich den Rückhalt von 2 Halterinnen, mit jeweils 2 Katzen, noch notwendige Spenden aus Berlin zu erhalten.
Mit dieser Hilsbereitschaft habe ich nie gerechnet,...Leute die man nicht kennt,...so zu helfen,....HUT AB
Ich danke Ihnen unendlich,...für die HIlfe, und den Beitrag,....ich werde in dem Beitrag weiterhin den neuswten Stand posten,...DANKE
Liebe Grüsse aus Magdeburg
Bianca Axxxxx
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
osibisa
Schäfchen


Anmeldedatum: 06.07.2010
Beiträge: 2561
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di 12 Okt 2010 10:59:53    Titel: Antworten mit Zitat

Weiterhin gute Besserung Very Happy
_________________
Maria mit dem Schäfchen Tara

Wer der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr 22 Okt 2010 14:15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Kenny ist vorgestern über die Regenbogenbrücke gegangen..

Gute Reise, tapferes Kerlchen.. Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
osibisa
Schäfchen


Anmeldedatum: 06.07.2010
Beiträge: 2561
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Fr 22 Okt 2010 14:58:15    Titel: Antworten mit Zitat

Er war doch auf dem Weg der Besserung .... Crying or Very sad
_________________
Maria mit dem Schäfchen Tara

Wer der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr 22 Okt 2010 14:58:15    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Shevas
Gourmeggle


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 5501
Wohnort: Schorfheide

BeitragVerfasst am: Fr 22 Okt 2010 19:06:37    Titel: Antworten mit Zitat

Arner Kenny.

Ich kann nicht glauben, dass es in Berlin nicht genug Spenderkatzen gibt und Leute aus Magdeburg anreisen müssen - das geht doch gar nicht...
_________________

Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
~Cleveland Amors~


Zuletzt bearbeitet von Shevas am Fr 22 Okt 2010 22:16:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Katzenfreundin
Wuselkatz


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 7417
Wohnort: Möckmühl

BeitragVerfasst am: Fr 22 Okt 2010 20:00:59    Titel: Antworten mit Zitat

osibisa hat Folgendes geschrieben:
Er war doch auf dem Weg der Besserung .... Crying or Very sad


Das habe ich jetzt gerade auch gedacht Sad

Armer tapferes Katerle, wünsche dir eine unbeschwerte Zeit im Regenbogenland Crying or Very sad
_________________
Katzenfreundin mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischoui
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 22 Okt 2010 20:05:58    Titel: Antworten mit Zitat

och Mensch ....dachte auch er ist über den Berg...

machs gut Kenny


traurige Grüße Bia
Nach oben
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa 23 Okt 2010 7:22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Shevas hat Folgendes geschrieben:
Arner Kenny.

Ich kann nicht glauben, dass es in Berlin nicht genug Spenderkatzen gibt und Leute aus Magdeburg anreisen müssen - das geht doch gar nicht...


Jetzt hast doch was falsch verstanden - Kenny war doch von außerhalb.
Es gab ja genug Spender - ne Bekannte von mir stand ja auch noch in den Startlöchern, aber es hat wohl nix genützt.

So wie ich verstanden habe, hat sich die Baktierienzahl immer weiter vermehrt und nix schlug mehr an. Crying or Very sad
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Sa 23 Okt 2010 7:22:35    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group