handicats.forenking.com
   Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Autor: Mari Verfasst am: Mo 12 Okt 2015 16:58:46 Titel: Dr. Love, Semi-Langhaar, * ca. 2007/2008, FIV positiv, HH



Dr. Love (geboren ca. 2007/2008) war schon einmal unter dem Namen Laterne in der Vermittlung. Er gehörte einer älteren, verwirrten Dame, die ihn dann doch nicht abgeben wollte.

Nun hat diese sich ein kleines, weißes Kitten mit zwei verschiedenfarbigen Augen angeschafft (in Spanien werden Tierkinder in Zoofachgeschäften oft verschenkt, damit die Kinder quengeln, die Eltern ihnen dann erlauben, ein Tier mitzunehmen und dazu noch Zubehör kaufen. Die Tiere werden dann oft einige Monate später wieder entsorgt). Damit war Dr. Love dann unerwünscht und wurde einfach auf die Straße gesetzt.

Eben durfte er noch mit im Bett schlafen, kurz darauf saß er unerwünscht und ungeliebt auf der Straße. Für den Ärmsten war das eine extreme Umstellung. Zum Glück hat Manuela davon erfahren und sich seiner angenommen.

Dr. Love wurde inzwischen positiv auf FIV getestet. Damit hat der Ärmste ziemlich schlechte Vermittlungschancen.

Er hat keine Zähne mehr und hat in einem Hinterbein eine leichte Arthrose.

Dr. Love macht seinem Namen alle Ehre. Er ist extrem menschenbezogen und verschmust. Der Süße ist auch sehr sozial mit anderen Katzen und Hunden. Ansonsten ist er ein eher ruhiger Zeitgenosse.

Beim Tierarzt wurde der arme Kerl - der völlig verfilzt war - erst einmal richtig durchgekämmt und das Fell entfilzt, auch am Bauch. Dr. Love hat das Bürsten sehr genossen und dabei wie wild geschnurrt.

Derzeit ist er bei einer Tierarzthelferin untergebracht, die für die Unterbringung 60,00 Euro im Monat nimmt. Damit bleibt ihm aber ein Aufenthalt im FIV-Gehege erspart, der für ihn, der sein ganzes bisheriges Leben ein Zuhause hatte, extrem hart wäre.

Wir freuen uns, wenn liebe Paten seine Unterbringung finanziell unterstützen.


Dr. Love wird von Sieben-Katzenleben vermittelt.
http://www.sieben-katzenleben.org/katze.php?id=1763
info@sieben-katzenleben.org

Zuletzt bearbeitet von Mari am So 27 Dez 2015 17:58:19, insgesamt einmal bearbeitet


Autor: Mari Verfasst am: So 27 Dez 2015 17:57:13 Titel:
Dr. Love hat es auf eine deutsche Pflegestelle geschafft.


Autor: Mari Verfasst am: Mi 26 Apr 2017 16:24:53 Titel:
Dr. Love heißt jetzt Wapi. Er wurde von seinem Pflegefrauchen adoptiert.


Autor: Katzenfreundin Verfasst am: Mi 26 Apr 2017 19:51:12 Titel:
Schön das die Pflegemamas sich auch dazu entscheiden .


Autor: Forenking Verfasst am: Mi 26 Apr 2017 19:51:12 Titel: Ähnliche Themen





© 2005 print topic mod


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group