Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Te Quiero, * ca. 2011/2012, FIV- und FeLV-positiv

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo 12 Okt 2015 17:54:19    Titel: Te Quiero, * ca. 2011/2012, FIV- und FeLV-positiv Antworten mit Zitat




Katerchen Te Quiero (geboren ca. 2011/2012) ist ein absoluter Notfall:

Er tauchte in der Nähe des Grundstücks von Manuela auf. Manuela und ihre Mutter fütterten ihn an und fingen ihn ein.

Der Ärmste hat einiges hinter sich: Abgeschoben, ausgesetzt, FIV- und FeLV-positiv. Beim Tierarzt wurde er kastriert und seine Zähne mussten gezogen werden.

Dann ging die Suche nach einer Pflegestelle los, während Te Quiero beim Tierarzt in einem Quarantänekäfig saß (zehn Tage lang). Ergebnis: Negativ. Keine Chance, niemand wollte ihn aufnehmen. Te Quiero, der vorher ein ruhiger und sozialer Kater war (etwas scheu am Anfang – ließ sich aber beim Fressen gerne streicheln), ist im kleinen Quarantänekäfig beim Tierarzt vor Angst die Wände hoch gegangen.

Seit 2 Tagen sitzt er nur noch in seiner Transportbox und geht nicht einmal mehr zum Fressen raus.

Ana 4, die Tierarzthelferin, hat Te Quiero inzwischen mit zu sich nach Hause genommen, weil er sonst vemutlich gestorben wäre. Sie nimmt dafür 5 Euro pro Tag. Er sitzt dort zwar auch im kleinen Käfig, aber es ist ruhiger. Der Tierarzt sagt, er soll eingeschläfert werden. Manuela möchte das nicht. Te Quiero WILL leben; nur nicht so.

Er braucht dringend ein Zuhause bzw. eine Pflegestelle.


Te Quiero wird von Sieben-Katzenleben e.V. vermittelt:
http://www.sieben-katzenleben.org/katze.php?id=1762
info@sieben-katzenleben.org
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So 20 Dez 2015 2:26:26    Titel: Antworten mit Zitat

Unser besonderes Sorgenfellchen hat es geschafft: Te Quiero ist in seinem Zuhause angekommen.
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Katzenfreundin
Wuselkatz


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 7336
Wohnort: Möckmühl

BeitragVerfasst am: So 20 Dez 2015 16:37:51    Titel: Antworten mit Zitat

Das sind ja schöne Nachrichten und ich wünsche ihm im neuen Zuhause eine lange , glückliche Zeit . thumbleft thumbleft
_________________
Katzenfreundin mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: So 20 Dez 2015 16:37:51    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group