Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Azrael sucht dringend Einzelplatz mit Katzenerfahrung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Sa 28 Dez 2013 15:29:24    Titel: Azrael sucht dringend Einzelplatz mit Katzenerfahrung Antworten mit Zitat

Unser Azrael wurde im Februar 2013 zusammen mit einem anderen Kater zu einer vorhandenen Katze vermittelt. In Spanien lebte er eine ganze Weile in einem Gehege mit anderen Katzen und zeigte sich dort sehr verträglich. Im neuen Zuhause änderte sich das extrem. Azrael griff die anderen Katzen massiv an. Dies ging so weit, dass er von den anderen Katzen separiert werden musste. Mit dieser Situation war er offenbar extrem unzufrieden, denn seinen Unmut zeigte er nun auch den Menschen auf der Pflegestelle. Da dort Kinder leben, zog Azrael nach einiger Zeit auf eine andere Pflegestelle, auf der auch Katzen leben. Hier passierte das Gleiche. Azrael kommt offenbar mit anderen Katzen überhaupt nicht aus und möchte die Aufmerksamkeit und Zuneigung seiner Menschen für sich. Derzeit lebt er separiert in einem Zimmer und ist offensichtlich extrem unzufrieden und unglücklich.

Da er derzeit seine Pflegefamilie auch angreift, suchen wir dringend eine Pflege- oder Endstelle für ihn, auf der er Einzelkater sein kann. Wir hatten einen ähnlichen Fall mal mit einem anderen Kater, der im neuen Zuhause als Einzelprinz total glücklich und ausgeglichen ist. Es sollte auf jeden Fall Katzenerfahrung vorhanden sein, denn Azrael ist nicht ganz einfach.

In Spanien zeigte er sich sehr lieb, kam an, ließ sich streicheln und nuckelte und tretelte.

Gesicherter, oder, bei entsprechender Gegend, ungesicherter Freigang würde ihm bestimmt sehr gefallen, ist aber kein Muß.

Azrael ist ca. 3-4 Jahre alt und hat einen verkürzten Schwanz.

Wir suchen ganz dringend ein Plätzchen für ihn, denn spätestens im März muss er von seiner jetzigen Pflegestelle weg.

Kontakt: info@sieben-katzenleben.de
Telefon: (0)5045 - 458032




_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Patricia und Hannibal
Flitzpiepe


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 11248
Wohnort: Weinheim

BeitragVerfasst am: Sa 28 Dez 2013 16:33:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kann sein, dass er verunsichert ist durch die Wechsel und daher sein Vertrauen nur schwer wieder verschenkt.

Wenn er aber vorher lieb war, dann wird er das auch wieder sein, wenn er in seinem Hirn registriert, dass er ein echtes Zuhause hat und Menschen, die nur ihm gehören und ihn lieben.

Ich hab so was selber erlebt, hier lebt Caruso - Spitzname: die rote Gefahr - er musste nur o.g. kapieren und glauben, dann hat er sich geöffnet.
_________________

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.
Baudelaire *Les Fleurs du Mal*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crescentia
Schwarztrüffelkatz


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 3858

BeitragVerfasst am: Sa 28 Dez 2013 19:20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Der hat was von Dexter, der seine Gefährtin ja auch immer stärker mobbte.
Viel Glück für den Todesengel (was ist das aber auch für ein Name... Wink )!
_________________

Was ist, ist. Was nicht ist, ist möglich.
Einstürzende Neubauten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi 29 Jan 2014 13:47:19    Titel: Antworten mit Zitat

Unser Sorgenkater hat ein super Zuhause als Einzelprinz gefunden. Azrael und sein Frauchen sind schon nach kurzer Zeit ein Herz und eine Seele Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Forenking






Verfasst am: Mi 29 Jan 2014 13:47:19    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group