Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Karlchen 6J. und Leukose positiv – Wer gibt ihm eine Chance

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
happylein
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 12 Apr 2013 21:01:55    Titel: Karlchen 6J. und Leukose positiv – Wer gibt ihm eine Chance Antworten mit Zitat



Name: Karlchen
Alter: 6-7 Jahre
Freigang/Wohnungshaltung: vernetzter Balkon oder gesicherter Freigang
Kastriert: ja
geimpft: ja
gechipt/tätowiert: gechippt

Besonderheiten:
Karlchen wurde leider vor kurzem positiv auf Leukose getestet. Ein Nachtest steht noch aus. Außerdem besteht zur Zeit der Verdacht auf Cushing oder Diabetes oder SDÜ. Er trinkt Unmengen und frisst wie ein Scheunendrescher

Vorgeschichte:
Er ist ein Fundkater, der einer Familie bereits im April/Mai 2012 zugelaufen ist. Nach aufwendiger Ermittlung der alten Eigentümer wollten diese den kleinen Lümmel jedoch nicht zurückhaben. Karlchen wurde dann mit unserer Hilfe von seinen Findern in sein jetziges Zuhause vermittelt. Dort besteht leider nicht die Möglichkeit den Garten zu sichern, doch Karlchen liebt es raus zu können und sucht er nun auch deshalb dringend ein neues Zuhause.

In seiner Jugend ist Karlchen von einem Auto angefahren und am Kiefer verletzt worden, deswegen sieht man auch häufig seine kleine Zungenspitze. Die Verletzung bereitet ihm aber heute keine Beschwerden mehr. Medikamente oder besondere medizinische Pflege braucht er dadurch nicht.

Charakter:
Karlchen ist sehr anhänglich, ein ausgeprägter Kampfschmuser , der um Beachtung bettelt und seine Schmuseeinheiten einfordert.

Was wir uns wünschen:
Wir suchen ein liebevolles Zuhause mit gesicherter Ausgangsmöglichkeit (Balkon, Freigehege oder eingezäunter Garten in einem ruhiger Haushalt ohne Kinder, Hunde. Ob er mit anderen Katzen verträglich ist, können wir nicht mit Sicherheit sagen. Bei den Findern ging der Streit immer von der Kätzin aus. Die neuen Besitzer sollen viel zu Hause sein, mobil sein und bereits über Katzenerfahrungverfügen.

Kontakt über die Pflegestelle
Telefonnummer: 05409/980329
Email: notfelle.osland@googlemail.com
oder http://notfelleos-land.jimdo.com/





Nach oben
Forenking






Verfasst am: Fr 12 Apr 2013 21:01:55    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group