handicats.forenking.com
   Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Deutschsprachige Länder
Autor: Mari Verfasst am: Do 23 Feb 2012 16:51:06 Titel: Liane, * ca. 06/2009, Leukose positiv, 82008 München +Max





Liane ist eine ganz schüchterne und ängstliche Maus. Man merkt ihr aber an, dass sie das Zusammenleben mit den Menschen kennt und es auch vermisst.

Sie braucht sicher eine längere Eingewöhnungszeit und Menschen, die ihr dies auch zugestehen. Andere Katzen mag sie gerne um sich haben.

Update vom 24.05.10
Liane hat sich toll entwickelt, ist eine richtige "Menschenkatze" geworden. Sie darf sich im Tierheim frei bewegen und mag alles und jeden!

Ideal als Familienkatze!

Leider wurde Liane positiv auf Leukose getestet, sie sollte daher nur zu anderen positiven, oder aber geimpften Katzen ziehen.
Bis zu einer Vermittlung würde sie sich über Paten freuen.

Im Tierheim seit 04/10
Liane lebt im Tierheim PAD in Fuengirola bei Malaga. Es liegt direkt neben einer staatlichen Perrera (einer Tiertötungsstation) und dort werden meist die Katzen aus der Perrera aufgenommen. Sobald eines der Tiere ein Zuhause gefunden hat, kann ein Todeskandidat aus der Tötungsstation nachrücken.

Schutzgebühr: 100,- €
Standort: Spanien


Liane wird über die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt.[

Kontaktperson: Kerstin Seydel
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 0163-1527353 ab 18.00 Uhr

Zuletzt bearbeitet von Mari am Mo 23 Jul 2012 9:49:13, insgesamt 2-mal bearbeitet


Autor: Mari Verfasst am: Fr 18 Mai 2012 18:21:55 Titel:
Seit Mitte April lebt Liane auf einer Pflegestelle in der Nähe von München und kann hier gerne besucht werden.

Update der Pflegestelle Mai 2012:
Liane ist ein süßes Schmusemonster - klettert auch Fremden auf die Schulter und krabbelt auf den Schoß, sobald sich eine Gelegenheit dazu findet. Sie fühlt sich überall sofort zu Hause, ist unkompliziert und kein bißchen schüchtern. Eine lustige und lebhafte Katze, die gerne spielt

Liane ist absolut menschenbezogen, jedoch sehr eifersüchtig, wenn das Pflegefrauchen andere Katzen streichelt! Diese werden je nach Laune mit mehr oder weniger kräftigen Tatzenhieben verscheucht. Danach thront sie zufrieden auf Pflegefrauchens Schoß.
Max und Morla, ihre Mitbewohner hier auf der Pflegestelle haben ziemlich Respekt vor ihr und müssen täglich einige Watschn' einstecken. Die beiden machen meistens nur halbherzige Verteidigungsversuche und gehen Liane möglichst aus dem Weg, denn auch beim Fressen etc. versteht Liane keinen Spaß und verjagt ihre Mitbewohner, wenn sie selbst an den Napf will. (Wenn sie gut drauf ist, gibt sie ihren Kollegen auch mal Köpfchen; aber in Erwartung eines Pfotenhiebs zucken Max und Morla gleich zurück).

Lianes Spielgefährten im neuen Zuhause sollten selbstbewußt sein und sich nichs gefallen lassen, dann gibt es keine Probleme.
Sie wäre sicher auch gut als Einzelkatze geeignet, wenn man genügend Zeit für sie hat.


Autor: Katzenfreundin Verfasst am: Fr 18 Mai 2012 19:28:54 Titel:
Dann hat die Pflegestelle ja sehr gute Arbeit geleistet.
Ich wünsche der kleinen einen tollen Platz thumbright


Autor: Mari Verfasst am: Mo 23 Jul 2012 9:47:35 Titel:
Seit April 2012 lebt Liane mit Kater Max auf einer Pflegestelle in München.
Die beiden kommen zwar aus dem gleichen Tierheim, aber erst hier haben sie näher zueinander gefunden und so möchten wir die zwei nicht mehr trennen.

Max: http://handicats.forenking.com/t2152-max___ca_2009__leukose_positiv__82008_muenchen.html?highlight=max


Autor: Forenking Verfasst am: Mo 23 Jul 2012 9:47:35 Titel: Ähnliche Themen





© 2005 print topic mod


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group