Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Blanco, zahnlos, ca. 9 Jahre - 01900 Bretnig-Hauswalde

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo 05 Dez 2011 22:56:00    Titel: Blanco, zahnlos, ca. 9 Jahre - 01900 Bretnig-Hauswalde Antworten mit Zitat

Der ganz und gar weiße Kater Blanco kam als Fundtier zu uns. Damals war er gar nicht weiß, eher bräunlich und schmuddelig. Das arme Tier muss schon monatelang draußen umher geirrt sein, bis er schließlich einem Menschen zulief, der Erbarmen hatte. Er fütterte Blanco täglich und sorgte dann dafür, dass der Kater bei uns eine vorübergehende Bleibe fand.Das Gefühl des Hungers hat Blanco bis heute nicht vergessen. Er frisst quasi ohne Unterlass und wenn man ihm nicht das Futter portionieren würde, wäre er wahrscheinlich schon rund wie eine Kugel. Und das, obwohl er kaum noch Zähne hat.
Blanco möchte gern die Nähe der Menschen, lässt sich jedoch eher selten anfassen. Es geht eigentlich nur, wenn man sich mit der Hand ganz langsam nähert und ihm dabei gut zuredet. Dann kommt es auch vor, dass er das Streicheln richtig genießt. Sind die Bewegungen allerdings zu schnell, kann es passieren, das Blanco mit der Pfote ordentlich zulangt. Sicher kommen da Erinnerungen an eine grausame Begebenheit aus seinem früheren Leben hoch.
Blanco ist also auf keinen Fall für eine Familie mit Kindern geeignet.
Für ihn suchen wir einen Platz als Freigänger, wo er es einerseits warm und gemütlich hat, aber andererseits auch seiner Wege gehen kann. Er sollte dort Einzelkatze sein, das Zusammenleben mit anderen Katzen mag Blanco nicht, auch wenn er es zur Not toleriert. Wir wünschen uns sehr, dass sich Menschen mit Verständnis und Geduld für diesen armen Kater finden.

...................................

Ich habe Blanco heute kennengelernt und es wäre schön, wenn sich jemand für diesen wunderbaren Kater erwärmen könnte. Er ist auf seine Art nur entzückend.. Streicheln kann sein, muß nicht immer.
Blanco ist auf seine Art völlig anspruchslos und ein "Mitläufer-Kater". Zuwendung und Wärme gerne auf Wunsch, aber übertriebene Betüddelei wäre zuviel des Guten.





Im Katzenhaus kam er mit anderen Katzen klar - er braucht sie nicht und falls er "Katzenpartner" bekommt, sollten diese ruhig sein und ihn einfach machen lassen. Er sucht nicht dringend Freundschaft.. Beim Füttern sollte man ihn separieren, sonst überrennt er alles und jeden..

Blanco war eine "einzige Baustelle" als er ins TH kam. Parasiten, Wunden etc..



Auf diesem Foto sieht man deutlich, das er fast zahnlos ist. Er gehört zu den Katzen, wo dann immer mal die kleine rosa Zunge kommt - mangels Zähnchen..

Ich bin mir nicht sicher, ob Blanco eine kleine nervliche Störung hat - manchmal bewegt er den Kopf etwas unkontrolliert. Es macht ihm nichts aus.



Leckerchen ist super...Hier sieht man ihn auch mit einer anderen Katze - das ging reibungslos.
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Sa 10 März 2012 11:35:37    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem Minka sein zu Hause gefunden hat , hoffen wir nun, bei dem süßen Blanco auch wieder "Glücksbringer" sein zu dürfen..

Glücksbringer in der Form, das alle unsere Patenkatzen dann doch ein zu Hause gefunden haben..







Der Bub ist einfach zu süß...
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do 17 Mai 2012 17:02:38    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie macht sich der Gedanke breit, das es nicht das Schlechteste ist, der Patenkater unserer "Nero Corleone-Charity für alte Katzen" zu sein. Blanco hat gemeinsam mit Peter - ebenfalls ein Altkater -ein zu hause gefunden! Alle unseren Patenkater (jetzt bereits 4 Alt-Kater) wurden immer vermittelt, wenn sie dann unsere Patenschätzchen waren. Nun machen wir uns also auf die Suche nach einem neuen Patenkater.
Aber wir freuen uns natürlich riesig für die beiden Katerle.. Laughing
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Crescentia
Schwarztrüffelkatz


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 3858

BeitragVerfasst am: Do 17 Mai 2012 19:34:28    Titel: Antworten mit Zitat

Fein!

Ich hätte dir jetzt Orlando vorgeschlagen, aber ich sah gerade, der wurde vermittelt. Darüber freue ich mich sehr. Weiß allerdings gar nicht mehr, wie alt er ist, hatte immer nur nach den Handicats geschaut und nicht auf deren Alter.

Du wirst mit Sicherheit ein Miez finden, für das du Glücksfee sein kannst. Smile
_________________

Was ist, ist. Was nicht ist, ist möglich.
Einstürzende Neubauten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do 17 Mai 2012 19:34:28    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do 17 Mai 2012 19:45:00    Titel: Antworten mit Zitat

Crescentia hat Folgendes geschrieben:
Fein!

Ich hätte dir jetzt Orlando vorgeschlagen, aber ich sah gerade, der wurde vermittelt. Darüber freue ich mich sehr. Weiß allerdings gar nicht mehr, wie alt er ist, hatte immer nur nach den Handicats geschaut und nicht auf deren Alter.

Du wirst mit Sicherheit ein Miez finden, für das du Glücksfee sein kannst. Smile


Danke, haben wir schon.. Laughing







Das ist Rudolf. Rudolf ist 10 Jahre alt..
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Venezia
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 28.12.2011
Beiträge: 1085
Wohnort: in der Nähe von Ulm

BeitragVerfasst am: Do 17 Mai 2012 21:42:00    Titel: Antworten mit Zitat

Blanco.....is der goldig, wie er so züngelt....ist das süüüß.......*schmacht*
Schön dass er ein Zuhause gefunden hat, freu mich für den goldigen Kerl.

Uii und Rudolf ist eeine neue Patenkatze, hab ich das richtig verstanden?
Darf ich fragen wie und wo Du Rudolf gefunden hast?
_________________
Liebe Grüße Iris und Ihre Bande

*Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar*
(Antoine de Saint - Exupery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katrin
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 08.09.2010
Beiträge: 3027
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do 17 Mai 2012 22:35:34    Titel: Antworten mit Zitat

Venezia hat Folgendes geschrieben:


Uii und Rudolf ist eeine neue Patenkatze, hab ich das richtig verstanden?
Darf ich fragen wie und wo Du Rudolf gefunden hast?


@ Iris, nach ein paar unschönen Erfahrungen mit TSV´s (kein Kontakt, man hat uns nicht mitgeteilt, das das Tier vermittelt ist etc..) haben wir unsere Patenkatzen immer aus Wasjas TH in Bretnig-Hauswalde.

www.hoffnung-fuer-tiere.de

Ich verwalte ja das Geld der "Nero Charity" nur und das möchte ich dann schon wissen. Wir verlangen wirklich nicht viel, aber wenn ein Tier ebgeben wird, freuen wir uns ja auch.
_________________
Lg Katrin, Lulu, Lucy, Wassibär und Caesar und Sunny
Im Herzen - Pünktchen, Poppy, Nero und Snoopybär

Cats of Aegina TSI - Straßenkatzen brauchen Hilfe
www.lulucy-aegina.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Do 17 Mai 2012 22:35:34    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group