Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bila, * ca. 08/11, auf einem Auge blind

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di 11 Okt 2011 19:37:05    Titel: Bila, * ca. 08/11, auf einem Auge blind Antworten mit Zitat








Hallo, wir waren eigentlich mal insgesamt 7 Geschwister!
Wir sind im August 2011 auf der Strasse geboren, unsere Mama ist eine "wilde" Katze, die sich leider nie einfangen liess. Aber es gab immer liebe Nachbarn, die uns täglich gefüttert haben.

Uns, das sind Soli, Kati und Bila, ging es von Anfang an nicht gut, unsere Mama versucht ihr bestes, aber wir müssen wohl irgendein Virus abbekommen haben, was vor allem auf unsere Augen schlägt. Und da wir von Geburt an geschwächt waren, hatten wir nicht viel Abwehrkräfte und es ging uns täglich etwas schlechter...
Wir fühlten uns täglich schwächer und schwächer, wir bekamen unsere Augen nicht mehr auf... eine unserer kleinen Schwester stand irgenwann gar nicht mehr auf, sie blieb einfach auf dem kalten Boden liegen.

Nachbarn bekamen das mit und eines Tage, wir wussten kaum, wie uns geschah, wurden wir alle mitgenommen und zum TA gebracht.


Bila ist ein kleines zartes Katzenmädchen.
Sie hat ihre Sehkraft auf der rechten Seite verloren; ihr linkes Auge ist soweit in Ordnung und sie selbst hat sich gut erholt.
Bila ist sehr scheu und ängstlich, sie orientiert sich sehr an ihren Geschwistern und den älteren Katzen.
Bila sollte zu weiteren sozialen katzen und in erfahrene Hände!

Spanische Pflegestelle seit 09/11

Bila lebt bei einer lieben Tierschützerin auf einer Pflegestelle in Malaga und wartet dort auf ein liebevolles Zuhause. Die lieben Helfer in Malaga organisieren sich privat und haben daher nur wenig Möglichkeiten, die Katzen unterzubringen. Für jede Katze, die von dort vermittelt wird, kann wieder ein Notfall nach rutschen.

Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), gechipt, getestet (Leukose, FIV) und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihre neue Familie.

Schutzgebühr: 130,- €
Standort: Spanien


Bila wird über die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt.

Kontaktperson: Nicole Torlop
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 0163-1527354 ab 18 Uhr
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi 28 Dez 2011 15:00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Bila ist zu Hause angekommen Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Forenking






Verfasst am: Mi 28 Dez 2011 15:00:19    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group