Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rufo, * ca. 2002, alter Tigerkater, FIV positiv

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do 01 Sep 2011 18:50:49    Titel: Rufo, * ca. 2002, alter Tigerkater, FIV positiv Antworten mit Zitat





Rufo hat es gleich dreifach schwer, er ist "nur" ein Tigerkater und dann auch schon sooooo alt und dann auch noch ängstlich.... Mit diesen Eigenschaften wird Rufo hier in Spanien kein Zuhause finden, so verkriecht er sich doch immer, wenn mögliche Interessenten in sein Gehege schauen.

Den Tierheimmmitarbeitern traut er mittlerweile schon, da bleibt er ruhig sitzen, hat aber sichtlich Angst :o(

Rufo braucht ein ruhiges Zuhause, bei Menschen, die keine Ansprüche an ihn stellen. Wo er seinen Ruhestand genießen darf, ohne Angst haben zu müssen.

Leider wurde Rufo FIV positiv getestet, die Krankheit ist nicht ausgebrochen, es gibt lediglich einen positiven Test.
Er kann trotzdem alt werden. Aufgrund des positiven Tests sollte Rufo allerdings nur zu weiteren FIV positiven Katzen oder in Einzelhaltung ziehen. Bei Fragen zu FIV beraten wir Sie gern.

Im Tierheim seit 08/11

Rufo lebt im Tierheim PAD in Fuengirola bei Malaga. Es liegt direkt neben einer staatlichen Perrera (einer Tiertötungsstation) und dort werden meist die Katzen aus der Perrera aufgenommen. Sobald eines der Tiere ein Zuhause gefunden hat, kann ein Todeskandidat aus der Tötungsstation nachrücken.

Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), gechipt, getestet (Leukose, Fiv) und kastriert ( bei entsprechendem Alter) in ihre neue Familie.


Schutzgebühr: 100,- €
Standort: Spanien


Rufo wird über die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt.

Kontaktperson: Corinna Schweizer
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 07053-920310 ab 18.00Uhr
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1908
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo 27 Feb 2012 13:27:02    Titel: Antworten mit Zitat

Rufo hat sein Zuhause gefunden Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Forenking






Verfasst am: Mo 27 Feb 2012 13:27:02    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group