Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dill, *ca.07/2009, Leukose positiv, Spanien

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So 14 Nov 2010 2:17:34    Titel: Dill, *ca.07/2009, Leukose positiv, Spanien Antworten mit Zitat




Alter : geb. ca. 07/2009
Charakter: lieb, verträglich mit anderen Katzen
Haltung : Wohnung mit Balkon


Dill gehört zu den Kitten, die Angeles zusammen mit Gloria, der verletzten Mutterkatze, aus der Tötungsstation gerettet hat. Damals waren alle sehr erkältet. Angeles hat die Kätzchen gepflegt und Dill ist wieder gesund geworden.

Dill ist ein neugieriger und unerschrockener kleiner Kater. In ihm steckt mit Sicherheit Orientalenblut. Seit dem Umzug in das Gehege, entdeckt er seine Umwelt neu und findet diese unwahrscheinlich spannend. Er ist ein junger Kater, der gerne mit den anderen Katzen spielt. Doch schon jetzt lässt er keinen Zweifel daran, wer das Sagen hat. Er wird später sehr selbstbewusst im Umgang mit Artgenossen sein. Zum Menschen ist Dill sehr lieb. Da Angeles die kleinen kranken Kätzchen sehr umsorgt hat, hat Dill gelernt, dass Menschen etwas sehr Angenehmes sind. Hunde hat Dill ebenfalls kennen gelernt.Wir denken daher, dass Dill sich eigentlich in jede Wohn- und Lebenssituation gut einfügen wird. Freigang in einem Gehege wäre für Dill in Zukunft wirklich wichtig. Er ist einfach zu neugierig und auch zu selbstständig, als dass ihm eine Wohnung genügen würde.



Update vom 10.12.2009

Dill ist ein wundervoller Kater geworden. Er ist aufmerksam und aktiv. Nicht entgeht ihm, alles wird erkundet und bespielt. Er liebt es mit den anderen Kitten durch das Gehege zu toben. Aber das ersetzt ihm nicht sein eigenes Zuhause, in dem jemand Zeit für ihn hat.

Update 21.06.2010

Der kleine Dill wurde leider positiv auf Leukose getestet. Trotzdem geht es ihm sehr gut und denn die Krankheit ist nicht ausgebrochen. Wir hoffen, dass er trotzdem noch eine Chance auf ein schönes zu Hause bekommt, denn auch er wünscht sich nichts mehr.

Bekommt Dill seine Chance?
Wer möchte ihm ein schönes Zuhause schenken?


Dill wird über die Angeles Katzenhilfe vermittelt.

Kontakt:
Deutschland: m.ditzen@freenet.de Angelika Ditzen
Schweiz: www.respektierisch.ch
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mi 14 Sep 2011 9:24:18    Titel: Antworten mit Zitat

Dill hat es leider nicht geschafft Sad
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi 14 Sep 2011 9:24:18    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group