Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Sarkom Oberkiefer

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Ich habe ein dringendes Problem
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fellchenpfleger
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 23 Aug 2017 21:28:02    Titel: Sarkom Oberkiefer Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Meine Katze hat ein sarkom im Oberkiefer
Die Diagnose durch die Biopsie ist nicht ganz gesichert
Vermutlich ein Fibrosarkom
Morgen wird ein ct gemacht
Empfohlen wird mir zweckst strahlentherapie durch meinen Arzt München
Dies halte ich jedoch auf Grund des viel zu weiten anfahtsweges für keine Option
Hat jemand Erfahrungswere
Ist hoffheim empfehlenswert?
Bitte um hilfe
Nach oben
Patricia und Hannibal
Flitzpiepe


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 11229
Wohnort: Weinheim

BeitragVerfasst am: Mi 23 Aug 2017 21:38:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mit Hofheim zwar keine Erfahrung, wenn ich mir aber die home page von dort ansehe und was da bzgl. Onkologie aufgeführt wird, scheint mir das dort eine äusserst gut ausgestattete Klinik zu sein, sowohl das Onkologiepersonal, als auch die Diagnostik, Behandlungsmethoden etc.

Ich würde da gleich hingehen und die auch die Diagnostik weitermachen lassen.

Ich wünsche euch viel Glück, dass es behandelbar und möglichst heilbar ist.
_________________

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.
Baudelaire *Les Fleurs du Mal*



Zuletzt bearbeitet von Patricia und Hannibal am Do 24 Aug 2017 7:59:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fellchenpfleger
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 23 Aug 2017 22:02:43    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Der Ta ist ein guter Chirurg und er hat ja auch vor ct terminierung Rücksprache mit dem Chef der Onkologie München gemacht
Danach wollte ich dann mit hoffheim telefonieren
So ein ct muss dann dich hoffentlich nicht nochmal gemacht werden
Das bedeutet für das Mädel weniger Stress das hier in der Nähe zu machen
Wenn die Prognose sehr schlecht ist müsste ich mir auch erneut die Frage stellen ob eine solche Behandlung noch im Sinne des Mädels wäre
Es ist soviel leichter wenn es nur um einen selber geht 😥
Nach oben
Patricia und Hannibal
Flitzpiepe


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 11229
Wohnort: Weinheim

BeitragVerfasst am: Mi 23 Aug 2017 22:30:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wo das CT gemacht wird, ist im Endeffekt wirklich egal. Die Bilder werden dann doch sicher den weiterbehandelnden TAs zur Beurtelung zur Verfügung gestellt.

Das ist eine Scheissituation, ich weiss.

Wichtig ist, dass die TAs einen Eingriff als lebenserhaltende, nicht als lebensverlängernde Massnahme einschätzen.

Danach würde ich mich richten. Es bringt nichts, weder dem Tier, noch deinem Geldbeutel, wenn es sich "nur" um eine lebensverlängernde Massnahme handelt. Aber das weisst du ja selbst.

Falls möglich auch die Ergebnisse der Biopsie weiterleiten, falls es da was zum Weiterleiten gibt.
_________________

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.
Baudelaire *Les Fleurs du Mal*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi 23 Aug 2017 22:30:09    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 23 Aug 2017 22:40:44    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Dank dir für deine Antwort
Leid verlängern werdevich nicht
Zur Zeit ist sie putzmunter
Nach oben
Aiyana
Kuhkatze


Anmeldedatum: 17.12.2014
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Do 24 Aug 2017 7:53:08    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tierklinik Hofheim ist, grade was die Onkologie betrifft, eine der besten in Deutschland. Ich würde da auf jeden Fall hingehen, vorallem, wenns für Dich leichter zu erreichen ist. Das ist dann ja viel weniger Stress für Deine Katze.
Alles Gute !!!
LG Birgit
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 24 Aug 2017 8:11:51    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Ja du hast völlig recht
Sie ist jetzt beim ct und selbst die kurzen Fahrten sind für sie unschön
München ist definitiv vom Tisch
Nach oben
Eluise
Glückskatze


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 728
Wohnort: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: Fr 25 Aug 2017 6:48:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ein schlimme Diagnose. Aber die Entscheidung, keine nur lebenserhaltene Maßnahmen machen zu lassen, halte ich für absolut richtig. Sowohl Bestrahlung als auch Chemotional sind total belastend. Wenn keine Aussicht auf 'Heilung' besteht, ist es sicher eine gute Entscheidung, sie so lange es geht, einfach in Ruhe zulassen und palleativ zu behandeln. Es gibt von Heel eine TumorTherapie, auf die Katzen sehr gut ansprechen und die dafür sorgt, dass sie noch eine Zeit haben können. Die Mittel - Coenzym, Galium und Para..... - kann man Zuhause selbst spritzen und muss auch nicht ständig zum TA mit der Katze.

Aber erstmal die endgültigen Ergebnisse abwarten. Ich drück die Daumen für euch Wink
_________________

Liebe Grüße Edda (Eluise)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr 25 Aug 2017 6:48:06    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Ich habe ein dringendes Problem Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group