Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Große Beinwunde vermutlich durch Stacheldraht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Ich habe ein dringendes Problem
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hamokdim
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 7:47:27    Titel: Große Beinwunde vermutlich durch Stacheldraht Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Hallo, ich brauche mal Euren Rat. Unsere Katze ist vor ca. 1 Woche mit einer großen Beinwunde nach Hause gekommen. Die unter Narkose genäht werden musste. Leider ist eine Stelle, die nicht heilen will und wurde am Mittwoch neu behandelt. Fäden raus und 2 mal getackert. 😕 Ich muss nachher wieder hin. Weiß jemand einen Rat wie man erfolgreich solch eine Wunde behandeln kann? Ich habe viel über Traumeel gelesen? Kann man dieses Mittel unterstützend geben?

Ich würde mich über eine baldige Antwort freuen - bin doch etwas verzweifelt und schon ganz nervös wegen der Nachuntersuchung.
Nach oben
Shevas
Gourmeggle


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 5501
Wohnort: Schorfheide

BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 12:47:56    Titel: Antworten mit Zitat

Auf jeden Fall sollte das Fell rings um die Wunde ordentlich eingekürzt werden und Du solltest 3 - 4 x Täglich Octenisept drauf sprühen - das desinfiziert ohne zu brennen.

Innerlich kannst Du vor allem durch hochwertiges Futter unterstützen. Für alles andere bräuchten wir hier Fotos.

Freigang sollte, wenn irgend möglich zunächst gestrichen sein.
_________________

Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
~Cleveland Amors~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Patricia und Hannibal
Flitzpiepe


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 11248
Wohnort: Weinheim

BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 14:35:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, bitte Fotos, das wäre sehr hilfreich.

Und bitte melde dich an, dann hast du auch Zugang zu unserem Wundforum.
_________________

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.
Baudelaire *Les Fleurs du Mal*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hanokdim
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 20:34:41    Titel: Keine Fotos Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Hallo, erstmal lieben Dank für die Antworten. Heute morgen musste ich wieder mit Kira in die Praxis. Ich kann Euch leider keine Bilder zeigen, da das genähte Hinterbein immer neu verbunden wird. Der Arzt hat heute zum ersten Mal eine Wundsalbe aufgetragen. Es ist noch eine etwa 1 cm große Stelle, direkt am Kniegelenk, die noch suppt, aber heute war zum ersten Mal so etwas wie Wundheilung zu sehen, da sich eine Kruste gebildet hatte. Ich hoffe, das hält jetzt weiter so an und wir bekommen nicht wieder einen Rückschlag. Seit Donnerstag gebe ich ihr Traumeel Tabs ins Futter. Habt ihr auch damit Erfahrungen gemacht? Ich habe das Gefühl, dass dadurch die Wundheilung eingesetzt hat, kann mich aber auch täuschen, da ich bisher keine Erfahrungen mit dem Mittel hatte.
Nach oben
Forenking






Verfasst am: Sa 13 Aug 2016 20:34:41    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Dustin x
Wacklerdompteuse


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 1264

BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 20:44:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
es gibt sehr gute Heilsalben und Desinfektionslösungen!

Manchmal ist zubinden nicht gut, dass Offenhalten einer infizierten Wunde beherrschen Katzen perfekt!

Als Heilunsunterstützung sind die Lebertransalben sehr gut- muß verbunden werden, da Katzen die Salbe sehr gern mögen!
_________________
Ohne Katzen hört meine Welt auf sich zu drehen A.K.
LG Anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hanokdim
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 13 Aug 2016 22:45:45    Titel: Die Wunde ist zu gross... Antworten mit Zitat Beitrag bearbeiten oder löschen

Hallo Anja, die Wunde ist zu groß um das Bein offen und unverbunden zu lassen. Es war quasi vom Schenkel bis hinunter zur Pfote aufgerissen. Es wurde genäht und getackert. Von daher denke ich, dass es erstmal gut ist, dass weder das Tier an die Wunde kommt, noch irgendwelche Keime und Bakterien. Ich muss alle 2 - 3 Tage zum Verbandswechsel. Der Arzt meinte, man müsse vermeiden, dass die Wunde zu schnell austrocknet, da sonst die Spannung auf der Haut zu groß werden und erneut aufreißen kann. Klingt mir schlüssig. Von Euch schon mal Erfahrungen mit Traumeel gemacht?
Nach oben
Shevas
Gourmeggle


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 5501
Wohnort: Schorfheide

BeitragVerfasst am: So 14 Aug 2016 1:08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Traumeel ist entzündungshemmend und schmerzlindernd. Von daher kann es durchaus unterstützebd wirken. Schmerz ist Stress für den Körper und kann zu einer Verzögerung der Heilung beitragen. Wenn sich die Naht über das Gelenk zieht, sollte Deine Miez wenn möglich im Bewegungsradius eingeschränkt werden. Die Haut am Bein ist sehr dünn, da kann durch allzu viel Bewegung die Naht immer wieder mal aufgehen.
Wundauflagen aus mit Silber, darauf Metalline zum polstern sind bei schwierigen Wunden gut geeignet, auch um eine bakterielle Besiedlung oder Pilzinfektion zu verhindern. Bei der Polsterwatte drauf achten unter dem Verband darauf achten, dass die schön weich ist, sonst kann es zu zusätzlichen Scheuerwunden kommen. Verbandwechsel alle 2 - 3 Tage ist gut, wenn die Wunde nicht auffällig ist. Wenn die Wunde zu trocken ist, kann unter der Silber- und Metallineauflage auch zusätzlich ein Hydrogel aufgetragen werden - das wirst Du selbst besorgen müssen, Tierärzte haben so etwas in der Regel nicht im Sortiment.

http://www.pauls-praxis.de/index_details.html?_filterartnr=1885650&_menuid=7692132&_nav=verbandstoffe.wundauflagen_und_verbaende.silberverbaende&_random=-2054641606
http://www.mein-nutri.de/Hydrosorb-Gel-steril-Hydrogel-5x8-g-PZN-4084784-PZN-04084784?gclid=CMf2tuW_v84CFdS4Gwod9VIH6A
http://www.newpharma.de/lohmann-rauscher/2695/lohmann-rauscher-metalline-mehrschichtige-sterile-kompresse-10x12cm-stuck-10.html?gclid=CIank87Av84CFaQV0wodY2MKCQ&ef_id=Vw8I-QAAADEUe8gJ:20160813230542:s
http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.medita-shop.de%2Fmedia%2Fcatalog%2Fproduct%2Fcache%2F1%2Fimage%2F9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95%2F8%2F_%2F8.6.2.2.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.medita-shop.de%2Fverbandstoffe-und-nahtmaterial.html%3Fcat%3D59%26dir%3Ddesc%26order%3Dposition&h=528&w=800&tbnid=LI-doVv5hGNvtM%3A&docid=HARBYWaWBc4_PM&ei=_qevV5iaCOOogAbjobGQAw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=2041&page=2&start=43&ndsp=51&ved=0ahUKEwiYkfbowL_OAhVjFMAKHeNQDDIQMwh_KC4wLg&bih=842&biw=1777
_________________

Jeder, der eine Weile mit Katzen zusammengelebt hat, weiß, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
~Cleveland Amors~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Patricia und Hannibal
Flitzpiepe


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 11248
Wohnort: Weinheim

BeitragVerfasst am: So 14 Aug 2016 6:47:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wiederhole meine Bitte, du mögest dich bitte anmelden, dann hast du Zugang zu mehr und bestimmt interessanten Informationen in Sachen Wundheilung.
Es macht keinen Sinn die im Forum gesammelten Infos alle hier herauszukopieren.

Danke.
_________________

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.
Baudelaire *Les Fleurs du Mal*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So 14 Aug 2016 6:47:54    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Ich habe ein dringendes Problem Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group