Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Catsitting von der Steuer absetzbar (Hunde natürlich auch)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Infos & News
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kleinermann
Tigerkatze


Anmeldedatum: 11.08.2012
Beiträge: 361
Wohnort: nördl.Münsterland/holländ.Grenze

BeitragVerfasst am: Di 22 Dez 2015 12:36:55    Titel: Catsitting von der Steuer absetzbar (Hunde natürlich auch) Antworten mit Zitat

Hallöchen,

hier ein Artikel von Tasso zur Rechtssprechung bzgl. Catsitting als Dienstleistung und damit von der Steuer absetzbar. Vielleicht können einige davon profitieren.


"TASSO-Newsletter

Tiersitter von der Steuer absetzen

Nun ist es also amtlich: Die Kosten für einen Tiersitter, der das Haustier im Haushalt des Tierhalters betreut, können unter bestimmten Voraussetzungen steuermindernd wirken. Laut Urteil des Bundesfinanzhofes vom 03.09.2015 (Az. VI R 13/15) können sie gemäß § 35a Absatz 2 Satz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend gemacht werden.

Zur Vorgeschichte:
Ein Ehepaar hatte seine Katze während des Urlaubs in der eigenen Wohnung durch eine „Tier- und Wohnungsbetreuungsfirma“ betreuen und versorgen lassen und die dafür entstandenen Kosten im Rahmen der Steuererklärung angegeben. Da das zuständige Finanzamt dies ablehnte und der Einspruch der Tierhalter erfolglos geblieben war, wurde das Finanzgericht Düsseldorf eingeschaltet. Das Finanzamt berief sich zwar auf das Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 10.01.2014, wonach Tierbetreuungs-, pflege- oder -arztkosten ausdrücklich nicht unter § 35a EStG fallen. Da das Finanzgericht Düsseldorf jedoch anderer Meinung war, hat es der Klage der Tierhalter stattgegeben (Urteil vom 04.02.2015, Az. 15 K 1779/14 E).

Gegen dieses Urteil hatte das Finanzamt Revision beim Bundesfinanzhof (BFH) in München eingelegt und verloren. Der Bundesfinanzhof erklärt damit dem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 10.01.2014 eine Absage.

Um Tierbetreuungskosten steuermindernd ansetzen zu können, müssen allerdings die weiteren Voraussetzungen des § 35a Absatz 4 EStG erfüllt sein:

• Es liegt eine Betreuung eines Haustieres „im Haushalt“ des Steuerpflichtigen vor.
• Es wurde eine ordnungsgemäße Rechnung durch den Tiersitter erstellt,
• und der Betrag wurde auf das Konto des Tiersitters überwiesen.

Gemäß § 35a Absatz 1 Satz 2 EStG können dann 20 Prozent dieses Betrages (maximal jedoch 4.000,- EUR) bei der Steuer berücksichtigt werden."

© Copyright TASSO e.V.


In diesem Sinne wünsche ich allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Weihnachtliche Grüße, Beate

P.S. Falls die Info hier falsch ist, bitte verschieben. danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dustin x
Wacklerdompteuse


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 1261

BeitragVerfasst am: Mi 23 Dez 2015 3:58:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Beate,

hast Du solche Urteile auch in Haftpflichtfällen?
Uns sagt die gegnerische Vertretung, dass Katzen " Hobby " sind, was natürlich nicht stimmt ( § ZPO 252 vor dem Unfall ist zu ersetzen!)
Echt ich mag nur noch *würg*
_________________
Ohne Katzen hört meine Welt auf sich zu drehen A.K.
LG Anja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kleinermann
Tigerkatze


Anmeldedatum: 11.08.2012
Beiträge: 361
Wohnort: nördl.Münsterland/holländ.Grenze

BeitragVerfasst am: Mi 23 Dez 2015 9:58:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Anja,

leider habe ich diese Info nicht. Aber du könntest dich bei TASSO für den Newsletter anmelden und dann dort im Archiv stöbern.

Weihnachtliche Grüße, Beate
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi 23 Dez 2015 9:58:39    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Infos & News Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group