Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Max, Diabetes-Kater sucht neue Dosenöffner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Deutschsprachige Länder
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
babypuk
Kuhkatze


Anmeldedatum: 23.06.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa 28 Jun 2014 12:06:07    Titel: Max, Diabetes-Kater sucht neue Dosenöffner Antworten mit Zitat

Der kastrierte Kater Max kam im Herbst letzten Jahres als Fundtier ins Tierheim. Seinen Zustand als desolat zu beschreiben trifft es nicht wirklich. Er war sehr abgemagert und erbrach sich nach fast jeder Fütterung. Er nieste. Er soff und soff und soff. Ein Bluttest brachte die Bestätigung der Verdachtsdiagnose Diabetes. Die Einstellung auf Insulin wurde begonnen und paralell dazu bei mir angefragt, ob er auf Pflegestelle könnte, weil ich mittels Futterumstellung sehr gute Erfolge bei Diabetes-Katzen habe. Nachdem seine Erkältung, nach etwa 2 Monaten endlich einigermassen im Griff war, zog er im Dezember zu uns. Wenn er auch nur etwas essbares sah, drehte er völlig am Rad und vergass jede Gefahr. Dann schlang er meist so sehr, dass er sich direkt nach dem Futter übergeben musste. Wir stellten das Futter um und versuchten, seine Fressgeschwindigkeit zu drosseln, was uns auch zumindest so weit gelang, dass er jetzt sein Futter eigentlich nicht mehr erbricht. Letzten Endes sind wir im Moment bei einem Insulinstand von 2x5 IE angelangt. Max ist immer noch sehr aufgeregt, wenn es um etwas potenziell fressbares geht, man darf auch nichts essbares stehen lassen, wenn er im Raum ist, aber es ist kein Vergleich mehr zu dem, wie es am Anfang war. Eine Tierkommunikation brachte das Ergebnis, dass er es bei seinen Vorbesitzern sehr sehr schlecht gehabt hat und sehr oft hungern musste oder Verdorbenes fressen musste. Daher muss er wohl erst einmal wieder ein normales Verhältnis zum Füttern aufbauen. Aber es ist schon sehr viel besser. Mittlerweile können wir beide Katzen in einem Raum füttern, und er wartet zumindest geduldig ab, bis Leo seinen Futternapf verlässt, bevor er sich über seine Reste hermacht.
Dennoch würden wir uns freuen, für Max ein neues Heim zu finden, mit Menschen, die nur für ihn da sind. Vielleicht hat hier jemand einen Platz oder kennt einen Platz für Max. Mittlerweile hat Max bei uns Freigang, wobei ich denke, wenn er wirklich Menschen hätte, die sich genug mit ihm beschäftigen, würde ihm auch die Wohnungshaltung reichen. Max lebt hier gemeinsam mit Hunden, Katzen, Kindern. Er meistert alles ohne Probleme. Er ist souverän im Umgang mit Hunden, scheut sich allerdings auch nicht, sie mit Fauchen und Knurren auf Abstand zu halten, wenn sie ihn zu sehr nerven. Gegenüber Menschen, selbst gegenüber Kleinkindern ist er sehr geduldig. Max wird auf etwa 13-14 Jahre geschätzt. Er ist kastriert, geimpft und gechipt. Demnächst ist wieder eine Blutuntersuchung dran, dort werden wir noch einmal über die Notwendigkeit einer Zahnbehandlung sprechen, seine Zähne sind nicht mehr die besten...
Ich hatte Max nun schon mehrmals bei Ebay-Kleinanzeigen, Facebook und meiner Seite 'beworben' bisher hatte er aber nicht einen einzigen Interessenten Crying or Very sad
Weitere Informationen gern per PN oder E-Mail


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa 28 Jun 2014 12:06:07    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Deutschsprachige Länder Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group