Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Shakira – gehörloses Katzenmädchen mit leichter Ataxie

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Crescentia
Schwarztrüffelkatz


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 3832

BeitragVerfasst am: So 22 Jun 2014 13:33:59    Titel: Shakira – gehörloses Katzenmädchen mit leichter Ataxie Antworten mit Zitat



Name: Shakira
Geschlecht: weiblich
Alter/Geb.-datum: 07/12
Kastriert: ja
Rasse: EKH
Farbe: weiß/graubraune Flecken
Krankheiten/Gesundheitszustand: leichte Ataxie und taub
Herkunft: Zakynthos
Aufenthalt: Velbert / NRW

Status: Endstelle gesucht

Verträglichkeit:
-mit Kindern: ja
-mit Katzen: ja
-mit Hunden: unbekannt

Wohnungshaltung
Einzelhaltung möglich: nein

Beschreibung:

Die knapp 2 Jahre alte Shakira ist ein bezauberndes Katzenmädchen mit leichter Ataxie. Sie wartet in Velbert auf einen Menschen, der sich in ihre entzückenden graubraunen Tupfen verliebt.

Shakira versteht sich mit den unterschiedlichsten Katzen, ist mit Kindern verträglich und zeigte keine Scheu vor einem Besucherhund.

Wir suchen für sie eine Zuhause in reiner Wohnungshaltung, gerne mit einem gesicherten Garten. Shakira braucht unbedingt kätzische Gesellschaft und wird nicht in Einzelhaltung abgegeben.
Shakira wird gechipt und geimpft gegen eine Schutzgebühr vermittelt.


Bericht von der Pflegemama:

Hallo Ihr da draussen …. mein Name ist Shakira & ich darf heute mein Update selbst schreiben, weil ich mich so toll entwickelt & um 180 Grad gedreht habe… Smile

Ich bin nämlich ganz mutig & zutraulich geworden & gehe offen auf Menschen zu…auch auf Menschen, die ich neu kennenlerne …. mittlerweile freue ich mich sogar richtig über Besuch … früher bin ich den meisten Zweibeinern ja lieber aus dem Weg gegangen ….

Alle Menschen, die mich seit meinem Aufenthalt auf meiner Pflegestelle hier in Velbert kennen, sind total begeistert & sagen, dass meine Entwicklung – im positiven Sinne- ein Unterschied wie Tag & Nacht sei – im Vergleich zu meiner Anfangszeit hier.

Auch bin ich ruhiger geworden & bin nicht mehr ständig auf dem Sprung / auf Achse / auf der Flucht.

Inzwischen kann ich auch ausgiebig mit meinen Artgenossen/ meiner Pflegemama kuscheln & genieße es sehr. Auch wenn ich natürlich nach wie vor sehr gerne & viel spiele . Aber das ist ja normal in meinem Alter Smile

Das ich nichts hören kann, stört mich & meine Pflegemama & unsere Besucher hier gar nicht. Ich kann genauso gut schnurren, spielen, laufen, motzen …. wie meine Pflegebrüder.

Auch mit ihnen verstehe ich mich ausgezeichnet; Merlinos ist blind & mutig ,Fridolin ist sehend & schüchtern. Ich komme also mit unterschiedlichsten Artgenossen sehr gut klar.

Letztens hat uns sogar ein Hund besucht; auch das hat mich nicht gestört.

Eine kleine aktuelle Geschichte, die sich gestern ereignet hat:

Meine Pflegemama lag mit einer Erkältung im Bett; ich lag hinter ihr, habe auf sie aufgepasst & habe ihr beschützend/ bewachend meine Pfoten auf die Schultern gelegt.
Ich habe gemerkt, dass es besser für sie ist, wenn sie mal im Bett liegen bleibt. Also habe ich – immer wenn sie sich bewegen wollte – ihr ganz sanft meine Pfoten/ Krallen in die Schulter gedrückt, um ihr zu signalisieren,dass sie bitte liegenbleiben soll.
Meine Pflegemama war ganz gerührt über meine Fürsorglichkeit.

Zusammenfassend kann ich mit Stolz behaupten, dass ich eine ganz tolle Katze bin !

Nach wie vor wünsche ich mir von meinem neuen Zuhause: 2 Artgenossen, die ungefähr in meinem Alter sind und mindestens 1 Menschen, der mir viel Liebe/Zuwendung/ Aufmerksamkeit/ Geduld schenkt (besonders beim Tierarzt oder bei einer Medikamentengabe; daran werde ich mich wohl nie gewöhnen)

Bis bald, Eure Shakira

Shakira wird von der Katzenhilfe Zakynthos vermittelt.
_________________

Was ist, ist. Was nicht ist, ist möglich.
Einstürzende Neubauten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crescentia
Schwarztrüffelkatz


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 3832

BeitragVerfasst am: So 24 Aug 2014 13:32:54    Titel: Antworten mit Zitat

Shakira hat ein Zuhause gefunden! Smile
_________________

Was ist, ist. Was nicht ist, ist möglich.
Einstürzende Neubauten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tina und burli
Kellerkatz


Anmeldedatum: 05.09.2010
Beiträge: 4759
Wohnort: irgendwo im nirgendwo

BeitragVerfasst am: So 24 Aug 2014 14:54:45    Titel: Antworten mit Zitat

klasse thumbright
_________________



--------------------------------------------
Manchmal bist Du in meinen Träumen, oft in meinen Gedanken, aber immer in meinem Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: So 24 Aug 2014 14:54:45    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group