Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mignon, * ca. 01/2014, FeLV und FIV positiv, Hamburg

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di 10 Jun 2014 0:47:11    Titel: Mignon, * ca. 01/2014, FeLV und FIV positiv, Hamburg Antworten mit Zitat




Mignon stammt aus einer ungarischen Tötungsstation, in welcher er mit 5 weiteren Katzen landete, weil seiner Besitzerin das Thema Kastration nicht wichtig genug erschien. Anscheinend wurden es der Dame dann zu viele Katzen, von ihren ursprünglich 11 Katzen entsorgte sie 6 kurzerhand in der Tötungsstation. Eine ungarische Tierschützerin versucht, den Katzen in der Tötung zu helfen. Zu ihrem Unglück wurden alle 6 von ihr positiv auf Leukose getestet. Daraufhin begann ein Wettlauf gegen die Zeit, die Tierschützerin konnte die Tiere erst retten, wenn Pflegeplätze für sie gefunden wurden. Leider wurde eine der Katzen kurz nach ihrer Ankunft in der Tötungsstation umgebracht, weil sie gebissen hatte.

Unsere liebe Adoptantin Michelle, die bereits einigen unserer Leukosekatzen ein Zuhause geschenkt hat, konnte sich dieses Drama nicht mit ansehen und setzte alle Hebel in Bewegung, damit die übriggebliebenen 5 leben dürfen. Für eine der Katzen fand sie ein schönes Zuhause, die anderen 4 sind nun zu ihr gezogen, wo sie auf nette Adoptanten warten, die ihnen eine sichere Zukunft bieten.

Für Alice haben wir unsere Hilfe zugesagt, sie wird von uns übernommen und vermittelt. Für Mignon leisten wir Vermittlungshilfe, wer Interesse an ihm hat, kann sich gerne über das Vermittlungsformular an uns wenden, alle Anfragen werden weitergeleitet.

Mignon ist positiv auf FIV + FeLV getestet. Er ist noch sehr klein, Michelle schätzt ihn auf ca. 4-5 Monate. Mignon war die ersten Tage recht ängstlich. Inzwischen wirft er sich auf den Boden, wenn geschmust wird, und lässt sich streicheln. Er gurrt, wenn man ihn anspricht.

Mignon kommt gut mit den anderen Katzen aus, liegt aber momentan noch viel für sich und sucht die direkte Nähe der anderen nicht. Er hat einen gesunden Appetit und frisst prima.


Der Verein Sieben-Katzenleben e.V. leistet Vermittlungshilfe für Mignon.
http://www.sieben-katzenleben.de/katze.php?id=1342
info@sieben-katzenleben.de
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do 17 Dez 2015 1:26:37    Titel: Antworten mit Zitat

Auch Mignon war leider kein langes Leben beschieden.
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do 17 Dez 2015 1:26:37    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Trauerfelle Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group