Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

FINDUS + FILOU 4 Jahre, mittelschwere + mittlere Ataxie, WÜ

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Deutschsprachige Länder
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lilienbecker
Kuhkatze


Anmeldedatum: 21.02.2012
Beiträge: 92
Wohnort: 97528 Sulzdorf

BeitragVerfasst am: Mi 30 Apr 2014 12:28:44    Titel: FINDUS + FILOU 4 Jahre, mittelschwere + mittlere Ataxie, WÜ Antworten mit Zitat

Findus und Filou sind zwei Ataxiekatzenbrüder, 4 Jahre alt aus der Nähe von Würzburg. Die beiden sind miteinander aufgewachsen, hängen sehr aneinander und möchten gerne zusammen in ihr neues Zuhause umziehen.

Filou ist ein Kater, den manche wohl als „Klebekatze“ bezeichnen würden. Wo seine Menschen sind, ist der Tiger nicht weit, ganz gleich ob beim Kochen oder auf der Couch, er ist immer mit dabei und sucht die Aufmerksamkeit seiner Dosenöffner. Als stundenlanger Schlafplatz taugen die übrigens auch. Kommentiert wird von ihm so ziemlich alles, was um ihn herum passiert. Wenn du also einen gesprächigen Kumpel suchst, mit dem du dich auf „kätzisch“ unterhalten kannst, dann ist Filou der perfekte Katzenpartner für dich.

Bedingt durch die mittlere Ataxie hat Filou große Probleme mit dem Springen. Nach einiger Übung kann er heute aber Höhen von etwa 30 Zentimetern überwinden. Futtern funktioniert auch aus seinen normalen Näpfen einwandfrei, die er in sein neues Heim mitbringt.

Findus ist eher der Typ „Kamikatze-Katze“. Ein Kater, der Jagdspiele über alles liebt und beim Spiel mit dem Laserpointer oder auf der Jagd nach Fliegen immer voller Eifer dabei ist. Springen kann er durch die mittlere bis ausgeprägte Ataxie kaum, kommt aber durchaus auf die Couch, wenn der Anreiz groß genug dafür ist.

Am Anfang ist er meist etwas zurückhaltend. Ist er aber einmal aufgetaut, wird er zum großen Schmusekater und ist wie Filou auch immer gerne dort, wo sich sein Personal gerade aufhält. Sollte jedoch eine Fliege vorbeischwirren, ist es mit der Gemütlichkeit wieder vorbei. Schließlich müssen diese Plagegeister sofort verfolgt werden.

Die Futteraufnahme fällt ihm schwerer als Filou und so legt er sich beim Futtern von Trockenfutter zum Beispiel gerne hin. Auch sein Geschäft verrichtet er am liebsten im Liegen. Besonderes Zubehör benötigen beide jedoch nicht und sind auch, was das Futter angeht, ganz unkompliziert.

Findus und Filou sind beide kastriert und negativ auf FIV und FeLV getestet.

Wer helfen kann, kann sich an mich oder per Mail an: Katzen-in-Not(at)gmx.de, Bassler Tanja Hilfe für Katzen in Not e.V.
wenden.
_________________
Ulli mit Paulchen, Happy, Ronja und Ramsis, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, Lucky sowie den Blindmäusen Stella und Nikos


Zuletzt bearbeitet von Lilienbecker am Do 01 Mai 2014 11:11:59, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tinchen
Tigerkatze


Anmeldedatum: 20.03.2014
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: Mi 30 Apr 2014 20:03:17    Titel: Antworten mit Zitat

Alles Gute! Ich hoffe sehr, dass sie zusammen einen sehr guten Platz finden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
punklady77
Tigerkatze


Anmeldedatum: 30.09.2012
Beiträge: 133
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Do 01 Mai 2014 0:49:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich drücke auch alle Däumchen, dass die zwei ein neues zuhause finden!!!

Hast du den Hilferuf auch an die Katzenhilfe Würzburg weitergeleitet? Die können vielleicht auch was auf ihrer Seite posten oder haben vielleicht ne Pflegestelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ini
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 18.06.2013
Beiträge: 1988
Wohnort: Darmstadt - Dieburg

BeitragVerfasst am: Do 01 Mai 2014 10:59:39    Titel: Antworten mit Zitat

Würde ja jetzt am liebsten etwas über die Abgabegründe sagen, aber es ist besser ich halte meinen Rand. Twisted Evil

Stattdessen sind alle Daumen u. Pfoten für ein gutes neues Zuhause gedrückt.
_________________
LG Ingrid und Omi Hanni

nebst Hilde, Champus, Dandy, Ronja u. Kira im Regenbogenland angel7
"Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt - durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen!"
Ernest Hemingway
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilienbecker
Kuhkatze


Anmeldedatum: 21.02.2012
Beiträge: 92
Wohnort: 97528 Sulzdorf

BeitragVerfasst am: Do 01 Mai 2014 11:11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu, ja, Katzenhilfe Würzburg ist informiert, suchen auch. Ich muss den obigen Beitrag noch mal ändern, denn ich hab zwei Fälle durcheinander gebracht. Die Besitzerin hat sich glaube ich getrennt und musste umziehen.
Die Familie, von der oben die Rede ist, sind die Besitzer von Mucki. Bei denen ist es echt schlimm....
_________________
Ulli mit Paulchen, Happy, Ronja und Ramsis, den Dreibeinchen Jenia und Fritzle, Lucky sowie den Blindmäusen Stella und Nikos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Do 01 Mai 2014 11:11:17    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Deutschsprachige Länder Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group