Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Silke - Diabetes-Katze sucht ein Zuhause

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Katzenflüsterin
Gast





BeitragVerfasst am: So 30 Dez 2012 15:10:07    Titel: Silke - Diabetes-Katze sucht ein Zuhause Antworten mit Zitat







Silke
geboren ca. 2006
Wohnungskatze
gut mit anderen Katzen verträglich
zur Zeit im Franziskustierheim in Hamburg
www.franziskustierheim.de

Liebe Foris,

hier ist noch einmal Maren, Ninjas Mama, mit einer sehr lieben und schmusigen Katze, die leider wegen Diabetes ein schwer zu vermittelndes Katzenschätzchen geworden ist. Vielleicht gibt es auf diesem Wege eine Möglichkeit, ihr zu helfen.

Die hübsche mit etwas Rot getigerte Silke ist eine Fundkatze, die mit mehreren anderen zusammen im Franziskustierheim in Hamburg auf eine Vermittlung gewartet hat. Alle anderen Katzen aus ihrem Raum sind vermittelt worden. Da bei Silke inzwischen Diabetes festgestellt wurde, ist es für sie leider sehr schwer geworden, ein neues Zuhause zu finden.

Das ist ausgesprochen schade, denn Silke ist eine sehr liebe und soziale Katze, die es ihrem Menschen mit ausgiebigen Kuscheleinheiten dankt, wenn er für sie da ist. Sie liegt gern auf dem Schoß und gibt Kopfbums ohne Ende, weil sie sich so freut über die Zweisamkeit mit dem Menschen. Ebenso gerne spielt sie fangen mit der Katzenangel und ist dabei außerordentlich beweglich und sprungkräftig. Sie würde sich auch problemlos in einen Mehrkatzenhaushalt mit freundlichen Mitkatzen eingliedern.

Silke bekommt zwei Mal am Tag ihre Insulinspritze, was sie sich ohne Schwierigkeiten gefallen lässt. Wenn sie gut eingestellt ist, kann sie damit noch recht alt werden.

Wir suchen für sie eine Dauerpflegestelle, wo man Erfahrung mit Diabetes-Katzen hat und weiß, was es bedeutet, so ein Tier fachgerecht zu versorgen. Gemeint ist vor allem die sorgfältige Einhaltung des 12 Stunden-Rhythmus und der einmal gewählten Zeiten für die Insulingabe, sowie die Beobachtung von Veränderungen im Gesundheitszustand.

Silke wartet im Franziskustierheim in Hamburg auf Interessenten. Dort erhalten Sie auch weiter Informationen über sie unter

040-55 49 28 37 dienstags bis samstags von 12.00 – 14.00 Uhr (bitte mehrmals probieren)
info@franziskustierheim.de

Liebe Grüße
Maren
Nach oben
Forenking






Verfasst am: So 30 Dez 2012 15:10:07    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group