Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Leo und Apollo - Ataxieschätzchen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicole444
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 17 Sep 2011 21:01:02    Titel: Leo und Apollo - Ataxieschätzchen Antworten mit Zitat

hallo,

vier ataxisten suchen dringend ein zuhause, da plötzlich und unerwartet, und sehr jung, ihre halterin gestern abend verstorben ist. wir
brauchen dringend plätze und hilfe!!!! auch als pflegestelle möglich!

liebe grüße
nicole


EXTREM DRINGEND!!!! SOS

Vier Ataxiekatzen suchen dringend vor Montag der kommenden Woche ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle, weil die Besitzerin plötzlich und unerwartet verstorben ist und die Katzen am Montag vom Ordnungsamt Unna ins Tierheim gebracht werden sollen.
Matou (ein Jahr alt, kastriert) und Elfie (ca. 6 Monate alt, unkastriert) sind Handaufzuchten und sehr, sehr menschenbezogen. Sie lieben einander abgöttisch und sollten unbedingt zusammenbleiben.
Apollo und Leo sind ebenfalls noch unkastriert und erst kürzlich in ihrem neuen Zuhause eingezogen.

http://www.tierschutzhof-am-schellenberg.de/zuhause-gesucht/apollo-und-leo/index.html


Zuletzt bearbeitet von Nicole444 am So 16 Okt 2011 14:23:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Nicole444
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 17 Sep 2011 23:05:07    Titel: Antworten mit Zitat

wir brauchen dringend pfegestellen. die vier müssen nicht zusammen bleiben. update auf dem link. bitte, wir brauchen unbedingt hilfe!
Nach oben
Nicole444
Gast





BeitragVerfasst am: So 16 Okt 2011 14:22:42    Titel: Antworten mit Zitat

hallo zwischenzeitlich waren es sogar 5 ataxisten. 3 von 5 haben ein zuhause gefunden. 2 suchen noch!

ich aktualisiere mal ihre anzeige:

Leo und Apollo - Zwei Ataxisten suchen dringend ein Zuhause! Notfall!!!

Leo und Apollo sind im August 2010 geboren. Ihre Mutter hatte vermutlich eine Infektion während der Schwangerschaft, die zur hochgradigen Ataxie bei ihren Kindern führte. Leo, Apollo und Missy wuchsen überwiegend im Garten auf. Die ehemalige Tierhalterin ging kurzfristig ins Ausland und weil die Tiere sonst ganz draußen hätten leben müssen, sprang eine beherzte und erfahrene Tierschützerin aus NRW ein und nahm sie erst einmal auf. Bedauerlicherweise verstarb diese nach kurzer Zeit plötzlich und unerwartet. Die dortigen behinderten Tiere waren akut von der Tötung bedroht. Viele bemühten sich um die Rettung der traumatisierten Handicats. Leo und Apollo kamen in eine Tierpension nach Sachsen-Anhalt, wurden dort erst einmal kastriert und konnten etwas zur Ruhe kommen. Da die Pensionszimmer jedoch vermietet sind und die Pflegestelle trotzdem beherzt einsprang, suchen Leo und Apollo dringend ein gutes Zuhause.

Die Ataxie der beiden Brüder ist ausgeprägt, jedoch sind sie voller Lebensfreude, wunderschön und in ihrer tollpatschigen Art absolut entzückend. Auf diesen Videos kann man sich einen Eindruck von Ihrem Laufverhalten machen:
http://www.youtube.com/watch?v=zEoCcnhUpug
http://www.youtube.com/watch?v=2YbW7anm9qI

Weitere Fotos auf:
http://www.tierschutzhof-am-schellenberg.de/zuhause-gesucht/apollo-und-leo/index.html

Beide sind stubenrein und mit anderen Katzen verträglich. Leo fremdelt deutlich stärker als Apollo. Sie sind aber verschmust, wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst haben. Leo ist bei Menschen recht schüchtern, doch taut er auf der Pflegestelle bereits deutlich auf. Apollo ist nicht ganz so zögerlich und beantwortet nach kurzer Eingewöhnung jede Streicheinheit mit einem wohligen, sonoren Schnurren. Durch die Pflegestelle sind sie an andere Katzen, Kinder und auch Hunde gewöhnt, allerdings wäre ein etwas ruhigeres Zuhause für sie wünschenswert, weil sie sich doch ab und zu recht schreckhaft zeigen.

Welche Anforderungen stellen Apollo und Leo an ihr zukünftiges Zuhause:
Leo und Apollo wünschen sich ein Zuhause,

• in dem man ihre Behinderung mit allen Konsequenzen akzeptiert,
• in dem man sie weiter fördert,
• in dem es 1-2 andere Katzen geben darf,
• in dem Artgenossen sehr sozial und lieb sind,
• in dem sie artgerecht mit Nassfutter (kein Trockenfutter!) ernährt werden,
• in dem man ihnen Zeit, Aufmerksamkeit, Liebe, Geduld und Verständnis schenkt.

Reine Wohnungshaltung, gern mit einem abgesicherten Balkon! Eine getrennte Vermittlung ist unter Umständen möglich. Auch berufstätige Personen können Ataxisten ein Zuhause geben, wenn die Wohnung keine gefährlichen Stellen aufweist oder diese abgesichert werden.

Leo und Apollo wurden negativ auf FIP, FIV und Leukose getestet und Parasiten haben sie auch keine!

Zurzeit befinden sie sich in der Pflegestelle in Sachsen-Anhalt, werden jedoch durchaus, nach einer erfolgreichen Vorkontrolle, bundesweit in verantwortungsvolle Hände vermittelt. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt auf.
date 03.10.2011: Leo und Apollo werden immer verschmuster und verspielter. Sie blühen regelrecht auf und brauchen jetzt nur noch ein endgültiges Zuhause, in dem sie als Familienmitglieder gefördert und geliebt werden. Sie sind stubenrein, gesund, verschmust, verspielt - Leo und Apollo laufen nur anders als andere Katzen. Da sich Leo an Apollo orientiert, haben wir uns entschieden, dass sie nur zusammen vermittelt werden.

Update 11.10.2011: Die Beiden schnurren inzwischen schon, wenn die Pflegemama nur in ihren Katzenraum kommt. Die Beiden haben sich prächtig entwickelt. Jetzt fehlen ihnen nur noch zu ihrem Glück Familienanschluss, Ansprache und Kontinuität. Auch Spiel- und Schmuseheinheiten brauchen Leo und Apollo. Sie berühren einen innerlich sehr schnell, wenn man sie erlebt. Ihre Behinderung tritt in den Hintergrund und man nimmt kaum mehr wahr, dass sie dieses Handicap haben. Es sind junge und gesunde Kater, die einfach ein Laufproblem haben. Von Herzen wünschen wir ihnen endlich ein eigenes und lebenslanges Zuhause.

Sie finden, dass Sie zu Leo und Apollo passen und erwägen, den beiden ein lebenslanges Zuhause zu schenken? Dann wenden Sie sich bitte an:


Nicole Schmalöer, Telefon: (02323) 91 88 45, schmaloeer[at]versanet.de, Werktags bis 15.00 Uhr
Stefanie Gundlach, Telefon: (0431) 30 53 433, s.gundlach[at]projekt-pusztahunde.de, Werktags ab 16.00 Uhr
Nach oben
katinka
Kojak


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1344
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: So 16 Okt 2011 18:10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ach Du meine Güte, hier blutet mir ganz besonders das Herz Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Wenn ich nur könnte wie ich wollte .......... aber es geht leider wirklich nicht.
Sehr gern hätt ich die beiden aufgenommen- Sad
_________________
lg
Heike mit
Anton, Fritzchen, Cora und Kati
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thaqs
Glückskatze


Anmeldedatum: 21.11.2010
Beiträge: 562
Wohnort: OWL

BeitragVerfasst am: Fr 16 Dez 2011 22:43:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auf der Homepage geschaut - die beiden sind vermittelt.
_________________
- Lasst euch nicht vom Bösen überwinden, sondern überwindet das Böse mit Gutem. -

Tanja mit Calvin (weiblich 2006 schwarz), Winnie (weiblich 2007 getigert, Kleinhirnataxie), Miko(männlich 2005?, rot, Kleinhirnataxie) , Sammy (Kuhkatze, scheu) und Amy ( ca. 8/2012 schwarz mit wenig weiß) und dem Streuner Hobbes und den Pflegis Pretty, Ari und Arwen (z.Zt. unterwegs), Dauerpflegling Kasimir und meinen unvergessenen Sternchen (Frieda, Barney, Strumpel, Leo, Pippin, Joshi und Amalia)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr 16 Dez 2011 22:43:13    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group