Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Turon, * ca. 03/01, Diabetes, 456.. Recklinghausen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1874
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Di 13 Sep 2011 0:15:55    Titel: Turon, * ca. 03/01, Diabetes, 456.. Recklinghausen Antworten mit Zitat





Turon ist eine Mischung aus Garfield und Balou dem Bären ;-)

Wer diesen Schatz bei sich aufnimmt wird es niemals bereuen, denn Turon ist einfach nur zum lieb haben. Spielen macht irre Spaß, den Mäusen und Bällen wird sehr gerne Aufmerksamkeit geschenkt. Jedoch ist Turon gemütlich und macht dieses nicht den ganzen Tag. Seine 2. Leidenschaft ist das Fressen ;-), die Zeit vorher noch zu schmusen hat Turon immer.

Turon ist absolut unkompliziert mit anderen Katzen und auch Hunden. Er faucht nicht mal und läßt sich auch nicht groß irritieren. Ganz im Gegenteil, er läuft sogar den anderen hinterher, falls die was interessantes entdecken könnten, jedoch nicht aufdringlich. Ein perfekter Kater bei einer Zusammenführung wie wir feststellten.

Das einzige, was Turon in den ersten Tagen etwas nervös machte, war das Kleinkind auf der Pflegestelle, aber auch daran hat er sich nach wenigen Tagen gewöhnt. Turon würde sich über Katzengesellschaft freuen.

Vor 1,5 Jahren wurde Turon bereits vermittelt, er hatte ein tolles Zuhause und verlor es wegen schwerer Krankheit seines Frauchens. In dieser Zeit wurde eine Diabetes festgestellt. Turon befindet sich jedoch seit längerem im "Honeymoon" ( Insulinfrei). Heißt er benötigt keine Spritzen und hat einen stabilen Blutzuckerwert zwischen 60 und 110. Er darf normal fressen, benötigt aber Kontrollen, die Zuhause gemacht werden. Turon bringt alles mit, was dafür benötigt wird zb ein Blutzuckermessgerät. Die Pflegestelle kontrolliert im Moment alle paar Tage die Werte, sein Frauchen hat es alle 2 Wochen gemacht.

Leider kann man keine Prognose geben, ob Turon irgendwann evtl nicht doch wieder Insulin benötigt. Die Messungen läßt Turon absolut problemlos mit sich machen, so dass auch ein Anfänger "üben" kann. Der "Pen" ist hier eine große Erleichterung. Man muss die Nadel nicht selber stechen, sondern kann dieses mit einem Stift machen "Nadel rein und mit Drücken des Knopfes macht alles der Pen. Die Pflegestelle ist hier gerne behilflich, das dies bei ihr im Vorfeld geübt wird, auch später ist sie erreichbar bei Fragen.

Turon lebt seit 2009 in Recklinghausen und kann hier gerne besucht werden. Er ist bereits Fiv und Leukose negativ getestet.

Sucht wieder ein Zuhause seit 09/11

Turon lebte im Tierheim PAD in Fuengirola bei Malaga. Es liegt direkt neben einer staatlichen Perrera (einer Tiertötungsstation) und dort werden meist die Katzen aus der Perrera aufgenommen. Sobald eines der Tiere ein Zuhause gefunden hat, kann ein Todeskandidat aus der Tötungsstation nachrücken.

Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), gechipt, getestet (Leukose, Fiv) und kastriert ( bei entsprechendem Alter) in ihre neue Familie.

Schutzgebühr: 100,- €
Standort: Deutschland


Turon wird über die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt.

Kontaktperson: Nicole Torlop
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 0163-1527354 ab 18 Uhr
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1874
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr 23 Sep 2011 18:48:55    Titel: Antworten mit Zitat

Turon ist zu Hause angekommen Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krümel
Kügelchen


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 3107
Wohnort: Möckmühl

BeitragVerfasst am: Fr 23 Sep 2011 22:24:19    Titel: Antworten mit Zitat

Tschakaaaaa Very Happy

Wäre auch verwunderlich gewesen, wenn diesem herrlichen Kerl niemand verfällt Smile Alles Gute im neuen Zuhause Turon Smile
_________________
Liebe Grüße aus Krümelhausen
Claudi & Co.

Joshi, Fancy und Paul für immer im Herzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr 23 Sep 2011 22:24:19    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group