Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Honey, * ca. 11/2010, FIV positiv, 236.. Stockelsdorf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Mo 05 Sep 2011 9:59:16    Titel: Honey, * ca. 11/2010, FIV positiv, 236.. Stockelsdorf Antworten mit Zitat






Mein Name ist HONEY, weil ich so süüüüß wie Honig bin ;-)
Ich bin ca. Ende 2010 geboren und niemand vermisst mich.

Einige Zeit streunerte ich umher, bis tierliebe Menschen mich aufnahmen. Dort konnte ich aber auf Dauer nicht bleiben, weil es schon eine ältere, kranke Einzelkatze gab. So kam ich zur Katzenhilfe Samtpfötchen.

Das Frauchen hier sagt, ich wäre eine unheimlich sanfte, liebe und verschmuste Katze. Größere Kinder mag ich sehr gerne und Männer auch ;0)

Ich bin absolut pflegeleicht, spiele gerne mit Papierbällchen oder Quitschemäusen und fresse sehr gerne.

Vor den anderen Katzen hier hatte ich erst große Angst, aber jetzt klappt das schon prima. Mit 1-2 lieben Katzen würde ich gut auskommen; ich kann aber auch alleine leben, wenn du dir Zeit für mich nimmst.

Leider wurde Honey FIV positiv getestet. Die Krankheit ist nicht ausgebrochen und sie zeigt auch keinerlei Krankheitssymptome. Es gibt lediglich einen positiven Test. Sie kann trotzdem sehr alt werden.

Aufgrund des positiven Tests sollte Honey allerdings nur zu weiteren FIV positiven Katzen ziehen. Bei Fragen zu FIV beraten wir Sie gerne.

Für Honey suchen wir, bis zu einer Vermittlung, liebe Paten.

Auf der Suche seit 08/11

Gerne kann Honey in ihrem momentanen Zuhause in Stockelsdorf, in der Nähe von Lübeck besucht werden.

Honey ist eine Fundkatze, die vermutlichen den beginnenden Sommerferien zum Opfer fiel. Jegliche Versuche ihre Besitzer zu finden, schlugen ins Leere.

Die Katze kommt geimpft (Schnupfen, Seuche), gechipt und getestet (Leukose, Fiv) in ihre neue Familie.

Schutzgebühr: 100,00 EUR
Standort: Deutschland

Honey wird über die Katzenhilfe Samtpfoetchen vermittelt.

Kontaktperson: Frau Schindler /Herr Lösel
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 0179/68 66 933, ab 17 Uhr
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1883
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr 07 Okt 2011 22:50:04    Titel: Antworten mit Zitat

Honey hat es geschafft zwinker
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr 07 Okt 2011 22:50:04    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group