Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Chico, * ca. 2008, einäugig

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1877
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: So 14 Aug 2011 19:37:33    Titel: Chico, * ca. 2008, einäugig Antworten mit Zitat




Chico - unser Friedhofskater!

Chico wurde auf der Straße geboren, direkt an einem Friedhof in Malaga. Eine nahe lebende Frau fand ihn 2008, da war er nur wenige Monate alt. Er wurde wohl angefahren, hatte nur noch ein Auge und war über und über voller Wunden.
Er hatte außerdem ziemliche Atemprobleme, so dass sie ihn sofort zum Tierarzt brachte.

Man stellte fest, dass er, auf Grund einer Missbildung des Maules, einen Dornen oder irgendwas Spitzes geschluckt haben muss, was zu einer ziemlich starken Rachenentzündung führte!

Er war über 9 Tage in der Tierklinik, die Augenhöhle wurde versorgt und vernäht und er wurde gesund gepflegt. Die Frau konnte ihn dann jedoch nicht behalten, da sie selbst das Haus voller Tiere hat; somit kam Chico zurück zu seinen Artgenossen auf den Friedhof.

Die kommenden Jahre verliefen ruhig; Chico wuchs auf und gedieh und wurde wunderbar von den Friedhofsbesuchern und vor allem den netten Gärtnern dort versorgt!

Doch vor 2 Monaten hat sich für ihn von heute auf morgen alles verändert. Die Gärtnerei wurde gewechselt und als allererstens wurde eine "allgemeine" Säuberung durchgeführt. Die ganze Katzenkolonie wurde in nur wenigen Tagen entweder vergiftet oder eingefangen und in das städtische Tierheim gebracht.

Als "seine" Frau davon erfuhr, waren schon 12 Tage vergangen! Sie wusste nicht, ob Chico unter den vergifteten war... und auch wenn er das Gift überlebt hätte, in der "Perrera" schläfern sie die "Langinsassen" nach normalerweise 10 Tage ein! In Tränen aufgelöst kam sie dort an, und sah sich alle 30 Käfig einer nach dem anderen an... sie sah in viele verzweifelten Katzenaugen, jedoch kein Chico! Erst am Schluss, in einem letzten Zimmer, in einem minikleinen Käfig, dort fand sie ihn (wahrscheinlich schon vorbereitet für....) Verstört, verzweifelt und ganz leise vor sich hin mauzend...

Die arme Frau bekam einen Schreikrampf, zahlte ohne mit der Wimpern zu zucken, 105,86 € "Gebühren" und nahm Chico mit (die Katzenaugen der anderen Katzen, die zurückbleien mussten, verfolgen sie noch heute ...)

Somit zog Chico in das Tierheim von Malaga ein. Chico ist bereits 2x nur knapp dem Tod entronnen; wenn das kein Zeichen ist!

Irgendwo da draußen, wartet seine Familie auf ihn... wir hoffen, dass sie ihn bald finden werden!

In der Zwischenzeit wartet Chico im Tierheim und erholt sich erst mal wieder.

Im Tierheim seit 07/11

Chico lebt im großen Tierheim von Malaga, kurz Refugio genannt. Hier leben über 100 Katzen auf verschiedenen Gehegen aufgeteilt zusammen. Das Tierheim nimmt nicht nur alle Abgabe- und Fundkatzen aus dem gesamten Bezirk Malaga auf, sondern hat es sich zur Aufgabe gemacht, regelmäßig Katzen aus der angrenzenden "Tötungsstation", dem städtischen Tierheim, zu retten.

Die Katzen kommen alle geimpft (Schnupfen, Seuche, Tollwut), getestet (Leukose und FIV), gechipt und kastriert (bei entsprechendem Alter) in ihr neues Zuhause.

Schutzgebühr: 130,- €
Standort: Spanien


Chico wird über die Katzenhilfe Samtpfötchen vermittelt.

Kontaktperson: Nicole Torlop
eMail-Adresse: webmaster@katzenhilfe-samtpfoetchen.de
Telefon: 0163-1527354 ab 18 Uhr
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1877
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do 01 Sep 2011 19:10:12    Titel: Antworten mit Zitat

Chico hat ein Zuhause gefunden Very Happy
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike
Schredderskatz


Anmeldedatum: 04.09.2010
Beiträge: 4792

BeitragVerfasst am: Fr 02 Sep 2011 8:54:37    Titel: Antworten mit Zitat

freu mich total !!!! Very Happy
_________________
Ich bin oft so durcheinander - das liegt bestimmt daran, dass meine Mutter eine Frau und mein Vater ein Mann ist.



Uploaded with ImageShack.us
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katzenfreundin
Wuselkatz


Anmeldedatum: 06.09.2010
Beiträge: 7244
Wohnort: Möckmühl

BeitragVerfasst am: Fr 02 Sep 2011 13:06:04    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja toll, freut mich für den Süßen. Laughing
Das gibt mir Hoffnung, das Jacky auch eine Change bekommt.
_________________
Katzenfreundin mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr 02 Sep 2011 13:06:04    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group