Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neo, * ca. 01/2011, blind

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1877
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Fr 29 Apr 2011 19:48:29    Titel: Neo, * ca. 01/2011, blind Antworten mit Zitat







"NEO, is eine ganz besonders Maus. Er is sehr sehr Intelligent und er is leider fast Blind. Pascual hat NEO auf dem Strasse im eine Strassekatzen Futterstelle gefunden. Der arme Neo war sehr dunn wenn habe Ich Ihn genommen und in Pflegestelle gebracht. In diese Moment er is Dicker und ganz ganz Lieb, verspielt.. Ich habe in diese Moment 2 Welpen auf Pflegestelle und Neo is sehr fröh. Sie sind Seine Kollegin. Er liebt mit Hunden spielen.. Ich habe Angst , weil er is sehr klein aber Neo hat keine Angst...

Ich glaube Er is fast Blind wegen eine Herpesvirus in den Vergangenheit. Er war auf dem Strasse keine Pflege und keine Medikamente) aber er is nun ganz Gut.

Neo is so besonders Katze fur mich , Ich möchte am besten für ihn. Er is Freundlich mit alle andere Katzen."


Neo hat auf Grund des Katzenschnupfens eine Herpesinfektion entwickelt. Diese ist behandelt. Eine Besserung des Sehvermögen wird vermutlich nicht mehr eintreten. Aber Neo hat damit keine Probleme. Weil die anderen Sinnesorgane weit mehr eingesetzt werden, findet er sich gut zurecht. Katzen „sehen“ mit ihren Tast- und Schnurrhaaren. Sollte Neo ein Glaukom, also einen grünen Star entwickeln, dann müsste er operiert werden. Ob das so sein wird, lässt sich jetzt nicht voraussagen.


Neo braucht unbedingt einen Spielgefährten, mit dem er kommunizieren kann. Sollte in seiner neuen Familie noch keine Katze leben, dann bringt er gerne eine Freundin oder einen Freund mit. Gesicherter Freigang wäre ein Traum, aber eine Wohnung mit einem gesicherten Balkon würde ihm auch reichen.


Wer schenkt dem kleinen, intelligenten, blinden Mann ein schönes Zuhause? Er wird über die Angeles Katzenhilfe vermittelt.


Kontakt:
Deutschland: conny@angeles-katzenhilfe.de Cornelia Schaffer
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eluise
Glückskatze


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 686
Wohnort: Ostfriesland

BeitragVerfasst am: Fr 29 Apr 2011 23:34:06    Titel: Antworten mit Zitat

Großer Gott, was für eine schwarze Schönheit! Ich hoffe von ganzem Herzen, dass der süße Kerl ein wunderbares Zuhause findet.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr 29 Apr 2011 23:34:06    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group