Sorgenfellchen  Foren-Übersicht Sorgenfellchen
Forum für behinderte und chronisch kranke Katzen sowie Vermittlung behinderter Katzen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Smokey, Perser-Mix-Lady aus Ägypten, sehbeh., Münsterland

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1877
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do 03 Feb 2011 10:43:33    Titel: Smokey, Perser-Mix-Lady aus Ägypten, sehbeh., Münsterland Antworten mit Zitat

*2009


Mein Name ist Smokey und ich lebte auf den Straßen von Ägypten. Sie glauben das nicht? Doch es ist wahr, auch vor Schönheiten wie mir macht man in meinem Land keinen Halt. Uns gibt es in Ägypten an jeder Ecke in den sogenannten "Pet-Stores" zu kaufen. Wenn wir diese Geschäfte überhaupt lebend verlassen dann behält man uns meist nur so lange wie wir klein und niedlich sind, danach geht es ab auf die Straße. Es war schwer dort für mich, mein Fell war ganz verdreckt und verfilzt. Ich hatte immer Hunger und da ich Menschen kannte bettelte ich sie auf der Staße einfach an. Mein Glück war das ich schnell auf eine sehr nette Familie traf, sie fütterten mich jeden Morgen und drehten sogar ein Video von mir http://deenalokman.blogspot.com/2010/06/smokey-needs-you.html

Ja, nun hast du gesehen wie ich in meiner Heimat gelebt habe, es war nicht einfach, glaube mir. Nachdem ich ins Ägyptische Tierheim kam wurde ich erstmal gebadet und gekämmt. Auch Futter gab es täglich, ich brauchte nun nicht mehr betteln gehen. Die Zeit auf der Straße hatte mir aber schon sehr zugesetzt, meine Augen waren krank und die Ärzte in meinem Land meinten ich sei nun für immer blind. Zum Glück wurde schnell ein Platz auf der Handicap-Pflegestelle in Deutschland / Münsterland für mich frei und ich konnte im Jan. 2011 mit dem Flugzeug rüber kommen. Meine neue Pflegemama brachte mich gleich zu deutschen Ärzten, eine speziallisten für Augen war es. Es hat sich gelohnt, denn nach einigen Untersuchungen zeigte sich das ich gar nicht blind bin. Nun bekomme ich die richtigen Medikamente für meine Augen und gut 50% meiner Sehkraft sind schon wieder vorhanden. Ich kann endlich toben und rennen. Ich kann überall hinauf springen und laufe niergendwo mehr gegen. Meine Pflegemama sagt ich sei Perser(mix) untypisch total aktiv, ein richtiger Wirbelwind. Ich könnte den ganzen Tag dem Ball hinterher jagen, mir macht das richtig Spaß. Mir geht es nun gut, ich fühle mich sicher und geborgen. Ich bin sehr freundlich zu Menschen, schmusen ist ein ganz großes Hobby von mir.

Nach einem schweren Start ins Leben fehlt mir zu meinem entgültigen Glück nur noch ein "für immer" Zuhause. Ich bin im Jahr 2009 geboren und wie sich das für eine Katzenlady gehört, bereits kastriert. Ich bin keine Schlaftablette, bin sehr selbstbewusst und weiß genau was ich will. Ich kann quitschen wie eine Micky Maus wenn man mich kämmen will, naja daran muß ich mich halt erst noch gewöhnen. Artgenossen sind zum spielen gut, aber manchmal haue ich ihnen auch gern eins auf die Mütze. Vor Hunden bin ich auch nicht bange, habe denen hier auf der Pflegestelle erst mal gezeigt wer ab jetzt der Chef ist :-)

Wenn du mich haben möchtest schaut sich meine Pflegemama mein neues Zuhause vorher an, damit sie weiß das es mir auch gut gehen wird. Zu verschenken bin ich nicht, ich werde nur gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Das Geld das du für mich gibst wird meine Pflegemama dann in mein Land schicken, damit noch mehr Tieren wie mir geholfen werden kann. Wenn du meinst das ich genau deine Katze bin, dann melde dich bei uns, damit wir uns kennenlernen können.

Alexandra Kleine, Tel.: 0176-61103684, e-mail: a.kleine@tierheim-marl.de
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)



Zuletzt bearbeitet von Mari am Do 03 Feb 2011 12:11:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Venezia
Schildpattkatze


Anmeldedatum: 28.12.2011
Beiträge: 1085
Wohnort: in der Nähe von Ulm

BeitragVerfasst am: Do 29 Dez 2011 17:09:46    Titel: Antworten mit Zitat

ach Gott...is das ne rührende "Geschichte".....so ein Süßer...
Was ist aus ihm geworden, wurde er vermittelt?
_________________
Liebe Grüße Iris und Ihre Bande

*Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar*
(Antoine de Saint - Exupery)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mari
Teichkatz


Anmeldedatum: 07.09.2010
Beiträge: 1877
Wohnort: Rheinhessen

BeitragVerfasst am: Do 29 Dez 2011 18:09:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß es nicht, habe aber mal nachgefragt.
_________________
Liebe Grüße
Mari mit Carlo (CNE), Ophelia (sehbehindert), Schnucki (Ataxie), Sandy (blind) und Julie (gehbehindert)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do 29 Dez 2011 18:09:01    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Sorgenfellchen Foren-Übersicht -> Zuhause gefunden Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group